Derzeit auf Syfy zu sehen

Babylon A.D.

Ein Endzeit-Spektakel von Mathieu Kassovitz mit Vin Diesel in der Rolle der Killermaschine!

Film-Guide

Babylon A.D.

In einem Zukunftsszenario regieren Anarchie, Terrorismus und religiöser Wahn. Der Veteran Toorop (Vin Diesel) lebt als Söldner in der Einöde von Kasachstan. Doch dann ergibt sich für ihn endlich die Gelegenheit in die USA zurückzukehren: Im Auftrag des Gangsterbosses Gorsky (Gérard Depardieu) soll er die junge und geheimnisvolle Aurora (Mélanie Thierry) aus einem russischen Kloster nach New York bringen. Zusammen mit der Nonne Rebeka (Michelle Yeoh) begeben sie sich schließlich auf die gefährliche wie beschwerliche Reise und werden dabei von Söldnern und Sekten gejagt. In New York angekommen, erfährt Toorop von Auroras verhängnisvollem Geheimnis.

Thematisch erinnert Mathieu Kassovitz' ("Gothika", "Die purpurnen Flüsse") Endzeit-Spektakel "Babylon A.D.", das auf dem Roman "Babylon Babies" von Marice C. Dantec basiert, an Alfonso Cuaróns "Children of Men" (2006). Actionstar Vin Diesel ("The Fast and the Furios") ist in dem düsterem Actionspektakel als charismatischer Schutzengel mit Kanone zu sehen. Gérard Depardieu mimt den Russen-Mafioso Gorsky und das französische Topmodel Mélanie Thierry die schöne Jungfrau Aurora.

"Babylon A.D." läuft am 21.8. im Rahmen des "Vin Diesel Triple Feature" um 22 Uhr!

Science Fiction/Thriller, USA/GB/F, 2008
Originaltitel: Babylon A.D.
Regie: Mathieu Kassovitz
Darsteller: Vin Diesel, Michelle Yeoh, Gérard Depardieu

Anzeige