E.T. - Der Außerirdische

Ein Raumschiff von einem anderen Stern landet auf der Erde und einige der fremden Wesen gehen auf Erkundungstour. Als sie dabei von den Menschen gestört werden, verlassen sie den Planeten fluchtartig, vergessen dabei aber einen der "Extra-Terrestrials" (Außerirdische): E.T. bleibt allein auf der Erde zurück. Bald wird das furchtsame Wesen vom zehnjährigen Elliot entdeckt, und nachdem beide ihre Angst überwunden haben, freunden sie sich allmählich an. Zusammen mit anderen Kindern versteckt Elliot seinen neuen Freund. Zwischen den beiden entsteht sogar eine "metaphysische" Beziehung: So bekommt Elliot Gleichgewichtsstörungen, als E.T. zum ersten Mal Alkohol trinkt. Trotz dieser Freundschaft leidet E.T. unter Heimweh und dann wird er plötzlich vom Suchtrupp der Raumfahrt entdeckt...

Nächste Ausstrahlung:

Über E.T. - Der Außerirdische

Ein Raumschiff von einem anderen Stern landet auf der Erde und einige der fremden Wesen gehen auf Erkundungstour. Als sie dabei von den Menschen gestört werden, verlassen sie den Planeten fluchtartig, vergessen dabei aber einen der "Extra-Terrestrials" (Außerirdische): E.T. bleibt allein auf der Erde zurück. Bald wird das furchtsame Wesen vom zehnjährigen Elliot entdeckt, und nachdem beide ihre Angst überwunden haben, freunden sie sich allmählich an.