Global Meltdown

Lawinen und Vulkanausbrüche bedrohen die Existenz der Erde, und die Menschen beginnen, sich gegenseitig umzubringen. Unter diesen apokalyptischen Bedingungen versuchen John Mitchell (Michael Paré), der Bürgermeister von Pleasant im US-Bundesstaat Washington, und seine Frau Karen (Leanne Khol Young) ihre kleine Gemeinschaft zusammenzuhalten und in sichere Regionen zu gelangen. Auf ihrem Höllentrip, den sie nie vergessen werden, müssen sie nicht nur gegen Naturkatastrophen kämpfen.

Über Global Meltdown

Lawinen und Vulkanausbrüche bedrohen eine kleine Gemeinde.