Pitch Black - Planet der Finsternis

Wer hat Angst im Dunkeln? Vin Diesel auf der Jagd nach fleischfressenden Aliens, die nur in absoluter Finsternis auffindbar sind!

Film-Guide

Pitch Black - Planet der Finsternis

Grell scheint das Licht von drei Sonnen auf den staubigen Wüstenplaneten. Nach der Kollision mit einem Meteoritenschauer muss der inter-stellare Frachter "Hunter Gratzner" dort not-landen. Dabei verschwindet der Gefangene Richard Riddick (Vin Diesel), der sich in der Ob-hut des Kopfgeldjägers Greg Owens (Simon Burke) an Bord befunden hatte. Der mysteriöse Schwerverbrecher gilt als äußerst gefährlich und verängstigt die Überlebenden. Doch schon bald wird ihnen bewusst, dass auf diesem Planeten die Gefahr nicht von Riddick ausgeht: In einem verlassenen Labor finden Andock-pilotin Carolyn Fry (Radha Mitchell) und ihre Begleiter ein Modell, das eine bevorstehende einmonatige Finsternis aller drei Sonnen vor-hersagt. Kommt die absolute Dunkelheit über die karge Landschaft, wird die Unterwelt aktiv: Lichtscheue, fleischfressende Wesen kommen hervor und machen sich hungrig über alles Leben auf der Oberfläche her. Nun wird Riddick zur Hoffnung der Gruppe: Er kann im Dunkeln sehen - und den Aliens die Jagd vermiesen...

Der Erfolg von "Pitch Black" erschuf ein ganzes Universum um den muskulösen Einzelgänger Riddick. Auf die Fortsetzung "Riddick: Chroniken eines Kriegers" im Jahr 2004 folgten zwei Computerspiele, in denen die Vorgeschichte der Hauptfigur erzählt wird. 2013 soll es außerdem im dritten Riddick-Teil weitergehen, dessen Dreharbeiten bereits abgeschlossen sind. Es verspricht ein ertragreiches Jahr für Vin Diesel zu werden: Auch der sechste Teil des erfolgreichen Autorennen-Actionfilms "The Fast and the Furious" wird voraussichtlich in diesem Jahr auf die Leinwände kommen.

Science Fiction/Horror, USA, 2000
Originaltitel: Pitch Black aka The Chronicles of Riddick: Pitch Black
Regie: David Twohy
Darsteller: Vin Diesel, Radha Mitchell, Claudia Black

Anzeige