News /

13 der seltensten Superman Sammlerstücke der Welt

Du hast vielleicht eine ganze Sammlung an Superman-Actionfiguren oder das beste Kostüm des Mann aus Stahls ever, aber für einen echten Super-Fan zählen nur die Stücke, die wirklich schwer zu finden sind. 

Von unwahrscheinlichen Schätzen aus Cornflakes-Packungen, bis zu dem seltensten Superman-Comic, das je existiert hat, brauchst du echte Superkräfte, um an diese raren Sammlerstücke zu kommen.

Superman Sammlerstücke

Versuch mal, an eine Figur zu kommen, die DC in den 40er Jahren im Rahmen eines Promo-Pakets an Comicbuch-Läden verschickt hat. Oder ein echtes Original-Kunstwerk, das vor dir nur einem anderen Fan jemals gehört hat. Oder die eine besondere Variante eines Kinoposters, das so selten ist, dass es nicht einmal zu dem anderen Promo-Materialien gehörte. Das ist fast unmöglich. Fast.

Die Krypton Premiere läuft am 18. Oktober um 20.15 Uhr in einer Doppelfolge zum Auftakt. Anschließend zeigen wir wöchentlich die Wiederholung der Vorwochenfolge um 20.15 Uhr, gefolgt von der neuen Folge um 21.00 Uhr.

Superman Button

13 Kellogg’s Cornflakes Superman Button (1945)

Du fragst dich jetzt wahrscheinlich, was genau das sein soll und warum die Kinder der Nachkriegszeit so verrückt nach den in den Staub der Cornflakes gehüllten Ansteckern waren. Doch die Buttons wurden sogar von Superman selbst beworben - mit seinem Gesicht. Ob du einen Superman in deiner Packung finden würdest, war ein Rätsel und heute sind sie ganze 15 Dollar wert. 

fliegende Supermanfigur

12 Ensueño Lily Ledy Fliegender Superman (1979)

Er erinnert vielleicht eher an einen fliegenden Ken als an einen Superhelden, aber diese 30cm große Figur von der mexikanischen Firma Ensueño ist seltener, als ein Außerirdischer in einem Cape, der auf der Erde landet. Man konnte die Figur damals nur in Mexiko bekommen und sie ist heutzutage nicht weniger schwer zu finden. Mittlerweile ist sie wahrscheinlich um die 100 Dollar wert. 

Superman-Kaugummikarten

11 Superman Kaugummi Karten (1940)

Ja, es gab tatsächlich einmal Superman-Kaugummi. Dadurch konntest du zwar nicht fliegen und er hat dir auch sonst keine paranormalen Fähigkeiten verliehen, aber die Power lag in den Sammelkarten, die dem Kaugummi beilagen - und die haben wesentlich länger gehalten, als der Geschmack. Die komplette Gum Inc. Mann aus Stahl-Kollektion ist heutzutage kaum auffindbar. Es ist wahrscheinlicher, Krypton zu besuchen, denn weltweit besitzen lediglich fünf Leute die komplette Sammlung. Die erste Karte allein ist so wertvoll, dass sie etwa 8.500 Dollar kostet.

Superman Puzzle

10 Superman Puzzle (1940)

Einige der Action Comic Covers wurden als Puzzle nochmal neu erfunden. Auf den Abbildungen sieht man den Mann aus Stahl, wie er in den Himmel fliegt, nachdem er einen kleinen Jungen davor gerettet hat, von einem Zug überfahren zu werden. Auf einem anderen Puzzle fängt Superman grad eine Rakete ab, die von einem Kriegsschiff abgeschossen wurde. Und schließlich kommt er einer Frau zu Hilfe, die vom Dach eines Wolkenkratzers fällt. Das Set kostet zusammen 1.500 Dollar. Da rahmt man sich die Puzzle lieber ein, als sie wieder in ihre Einzelteile zu zerlegen.

Superman mit einem Flugzeug

9 Superman Flugzeug (1940)

Als Kinder noch mit Spielzeugen statt mit Smartphone-Apps spielten, war dieses Flugzeug wahrscheinlich der Hit im Kindergarten oder in der Schule. Die Propeller-Maschine wurde von Superman angeschoben und hat dann einen 360 Grad Looping hingelegt. Wenn heute ein Kind dieses Spielzeug auch nur anfassen würde, würde ein echter Sammler wahrscheinlich einen Herzinfarkt bekommen, denn der Wert wird mittlerweile auf ungefähr 1.400 Dollar geschätzt. 

Superman-Schilder aus dem Zweiten Weltkrieg

8 Superman-Schilder aus dem Zweiten Weltkrieg (1942-43)

Wie könnte man Schüler besser dazu bekommen, in den Krieg zu ziehen, als dafür mit Superman zu werben? Auf Papierpostern wird der Superheld dargestellt, wie er eine Flagge schwenkt oder ein Schild in den Händen hält. Damit wurde die Aufmerksamkeit der Kinder sicher eher gewonnen, als mit langen Vorträgen. Supermans patriotische Seite kostet zwischen 1.000 und 3.600 Dollar. 

Superman Aschenbecher

7 Superman Aschenbecher (1942)

Ein normaler Aschenbecher wäre wahrscheinlich nicht Teil der Liste der begehrtesten Superman-Sammlerstücke, aber diese Version wurde von dem ikonischen Illustrator Wayne Boring entworfen. Auch damals in den 40er Jahren waren die Aschenbecher allerdings nicht einfach so zu haben. Sie wurden lediglich an DC Comic Partner und Verkäufer verschickt, um Superman zu bewerben. Heute sind die Figuren mehr als 2.300 Dollar wer. Den Aschenbecher kann man dabei einfach ignorieren.

Superman Eis am Stiel

6 Superman Booklets in Eis-Packungen (1945)

Eis am Stiel wird bereits in den DC und Action Comics beworben. Daher ist es kein Wunder, dass Superman auch in den beiliegenden Booklets auftaucht, um Kriegsdarlehen und Marken zu promoten. So lange man keine schokoladigen Fingerabdrücke auf den Heften hinterlassen hat, sind die damals kostenlos beiliegenden Booklets heute fast 2.600 Dollar wert. 

Superman Panzer

5 Batteriebetriebener Superman-Panzer (1958)

Sogar die Spielzeuge wurden von der Nachkriegszeit in den 50er Jahren beeinflusst. Während Superman die wohl beste Kriegswaffe ist, kommt dieser durch Batterien betriebene Panzer sicher gleich an zweiter Stelle. Für nur 3.000 Dollar könnt ihr auch heute noch damit spielen.

Superman Kinoposter

Superman and the Mole Men Kinoposter (1951)

Hardcore Superman-Sammler brauchen keinen Röntgenblick um direkt zu sehen, was dieses Kinoposter so besonders macht. Das Design unterscheidet sich erheblich von dem anderen Poster für den Film, das zwar auch selten ist, aber dafür viel mehr dem Mainstream-Look entspricht. Dieses Poster wurde nicht einmal dem Presse-Buch zu dem Film beigelegt. Deswegen kostet es heute mehr als 4.000 Dollar.

Wayne Boring-Kunstwerk

3 Original Kunstwerke von Wayne Boring (1940er-1950er)

Erinnerst du dich an den Aschenbecher von Wayne Boring, der heute mehr als 2.000 Dollar wert ist? Diese Kunstwerke kriegst du erst ab 4.000 Dollar aufwärts. Wenn es sich dabei nicht um eine Comic-Zeichnung, sondern um einen Skizze aus Tinte handelt, kann sich der Preis auch schon mal bei 6.000 Dollar bewegen. 

Superman-Wettbewerb Preisring

2 Preisring aus Action Comics Wettbewerb (1943)

Jeder Ring, der die Gravur “Supermen of America Action Comics” trägt, ist wertvoll. Dieses Exemplar konnte nur von Mitgliedern des Supermen of America Clubs in einem Wettbewerb gewonnen werden, der von Action Comics gesponsert wurde. Die Teilnehmer mussten ein Essay schreiben zu dem Thema: "Was ich tun würde, wenn ich die Superkräfte von Superman hätte." Damals war der Ring für den Gewinner wahrscheinlich unbezahlbar wertvoll. Vor kurzem wurde einer jedoch für 12.850 Dollar verkauft.

Action Comics #1

1 Action Comic #1 (1938)

Supermans erster Auftritt ist natürlich auch an oberster Stelle auf jeder Wunschliste eines Sammlers. Du kannst dir wahrscheinlich schon denken, wie teuer die erste Ausgabe sein wird, wenn die Zweite schon um die 22.000 Dollar kostet. Eine Vielzahl an Sammlern war hinter einer Kopie des Comicbuchs von Jerry Siegel und Joe Schuster her, als es auf einer Auktion 2014 angeboten wurde. Die Gebote begannen bei gerade einmal 99 Cent und wurden in unter zwei Stunden auf sage und schreibe 1,6 Millionen Dollar hochgehandelt, bis sie schließlich für 2,16 Millionen verkauft wurde. 

Krypton - ab Donnerstag, 20.15 Uhr exklusiv nur auf SYFY


Tags: Krypton   Superman   DC