News /

DCEU: Flashpoint wird womöglich Teamfilm - inklusive Wonder Woman

Wie Forbes berichtet, soll der Flash-Kinofilm Flashpoint kein reines Soloabenteuer mehr sein, wie ursprünglich geplant, sondern eher ein Team-Film vom Kaliber Captain America: Civil War, in dem auch Wonder Woman (Gal Gadot) und einige andere, nicht näher genannte DC-Superhelden zu sehen sein werden.

Der inhaltliche und kommerzielle Erfolg von Patty Jenkins Wonder Woman katapultiert die Amazonenprinzessin neben Batman in die Liga der prominentesten Figuren des DC Extended Universe. Als nächstes ist sie in Justice League (17.11.) zu sehen, die Fortsetzung Wonder Woman 2 kommt am 13. Dezember 2019 in die Kinos. Ein Kinostart für Flashpoint wird derzeit für 2020 angepeilt.

Wonder Woman hat weltweit bisher knapp 800 Millionen Dollar eingespielt und ist nach Batman v Superman: Dawn of Justice (872 Mio) der kommerziell zweiterfolgreichste Film des DCEU.

Weitere offizielle Starttermine für DC-Comicverfilmungen gibt es bisher nur für Aquaman (21. Dezember 2018). In der Entwicklung, jedoch ohne konkreten Starttermin, befinden sich zudem The Batman, Cyborg, Green Lantern Corps, Suicide Squad 2, Gotham City Sirens, Justice League Dark, Shazam, Black Adam, Nightwing, Batgirl sowie eine Fortsetzung zu Man of Steel.

 

 

Quelle: Robots & Dragons / Sebastian Lorenz


Tags: The Flash   Justice League