News /

Erstes Foto von Franka Potente als Chief Inspector Shaddick und weitere Casting-Details veröffentlicht

Deutsche Unterstützung für die Dark Matter-Besatzung: Franka Potente schließt sich dem Cast der Erfolgsserie an und übernimmt eine wiederkehrende Gast-Rolle. Nun wurde das erste Foto von Franka Potente als Chief Inspector Shaddick veröffentlicht.

Knapp einen Monat vor US-Start der zweiten Staffel wird der Cast des intergalaktischen Dramas außerdem um zwei weitere Schauspieler ergänzt: Mike Dopud (u.a. X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Continuum) und Ellen Wong (u.a. The Carrie Diaries) stoßen zur bereits bekannten Besatzung der Weltraumserie hinzu. Syfy zeigt die deutsche TV-Premiere von Dark Matter Staffel 2 ab 11. Juli, um 21 Uhr.

Diese Ankündigung schlug ein wie eine Bombe: Franka Potente steht als Chief Inspector Shaddick für die zweite Staffel des Weltraum-Dramas Dark Matter vor der Kamera. Nun liefert ein erstes Foto der Schauspielerin in ihrer Gast-Rolle einen Einblick in die spannungsgeladenen neuen Episoden der Science-Fiction-Serie Dark Matter.

Neben Franka Potente werden auch Mike Dopud und Ellen Wong den Cast der Serie ergänzen. Der kanadische Schauspieler Mike Dopud (Stargate Universe, Halo 4: Forward Unto Dawn) schlüpft in Dark Matter in die Rolle von Arax, den einflussreichen Anführer einer Gefängnis-Gang. Durch seine Durchsetzungskraft und seinen Einfluss auf Insassen und Aufseher gleichermaßen könnte er der Crew der Raza sehr nützlich werden, sollten sie sich dazu entschließen, ihm zu vertrauen. Ellen Wong (Combat Hospital, The Carrie Diaries) spielt Misaki, eine Kindheitsfreundin von VIER. Misaki Han ist neue Kommandantin der Ishida Royal Guard und als solche skrupellos und absolut tödlich. Nichts kann sie daran hindern, ihre Pflichten zu erfüllen. Misakis Fähigkeiten im Nahkampf stehen ihrem Verhandlungsgeschick ins nichts nach.

Produziert wurde Dark Matter von Prodigy Pictures (Lost Girl, XIII), geschrieben wurde die Serie von Joe Mallozzi und Paul Mullie (Stargate-Franchise). In den Hauptrollen sind Marc Bendavid (Bitten), Melissa O’Neil (Broadway Produktion von Les Miserables), Anthony Lemke (White House Down), Alex Mallari Jr. (Robocop), Jodelle Ferland (Twilight), Roger Cross (The Strain) and Zoie Palmer (Lost Girl) zu sehen. In weiteren Rollen werden außerdem Melanie Liburd (Game Of Thrones) and Shaun Sipos (Melrose Place) mitwirken.

Die deutschen Ausstrahlungstermine von Dark Matter im Überblick:

  • Deutschlandpremiere am 1. Juli bei allen bekannten Pay-TV-Anbietern auf Abruf.
  • Deutsche TV-Premiere am 11. Juli, um 20.15 Uhr, exklusiv auf Syfy.

 


Tags: Dark Matter