News /

Neues Kreativ-Team: Wird Deadpool jetzt noch gestörter?

Während sich alle auf den Kinostart von Deadpool 2 vorbereiten, hat Marvel Comics entschieden, Wade Wilson ein wenig aufzupimpen. Deadpool #1 wird der erste Comic im Rahmen einer firmenweiten Mission sein, deren Ziel es ist, den Marvel-Titeln neues Leben einzuhauchen. Neben dieser neuen Zielsetzung soll es auch ein neues Kreativ-Team geben. 

Deadpool Comic Cover Close-Up

Die neue Deadpool-Reihe wird von Skottie Young verfasst werden und Zeichnungen sowie Cover von Nic Klein beinhalten. Dem Hauptverantwortlichen für die Serie Jake Thomas zufolge, musste Deadpool in den letzten Jahren eine Menge durchmachen. Und während er dabei viel erreicht hat, hat er das Söldner-Geschäft ein bisschen zu lange aus den Augen verloren. 

Thomas verrät daher, dass der talentierte Mr. Pool sein altes Business wieder aufleben lassen wird und zwar auf seine Art und Weise: Maximaler Einsatz, angemessene Bezahlung.

Deadpool-Cover

Bildrechte: Marvel

Young ist eine sehr interessante Wahl für die neuen Bücher, war doch seine I Hate Fairyland-Serie komplett durchgedreht und gleichauf mit der Verrücktheit, die wir von Deadpool erwarten. Thomas sagt über Young, dass er einer der wildesten und abgedrehtesten kreativen Köpfe ist, mit denen er je gearbeitet habe - und das meint er als Kompliment. Youngs Ideen seien "jung und wild" und seine neuen Bücher eine "nicht endende, chaotische Party". Auch Kleins künstlerisches Können hat es dem Direktor angetan. Er hätte den Zeichner "noch nie so wild werden sehen".

Das klingt nach einem fabelhaften Kreativ-Team für Deadpool, aber auf die Veröffentlichung der neuen Serie müssen wir noch ein wenig warten. Während Deadpool 2 am 18. Mai in Amerika seine Kinopremiere feiert, werden die neuen Comic-Bücher erst im Juni in den Verkauf gehen. 


Tags: Deadpool   Deadpool 2   Marvel