News /

Sharknado: Drehbuchautor hat drei weitere Fortsetzungen in Planung

Wenn es nach dem Autoren Thunder Levin geht, läuft das Sharknado-Franchise noch mindestens bis zum 7. Teil weiter. Demnach würden auf den aktuell vierten Film mit dem Titel Sharknado: The 4th Awakens noch drei Teile folgen, die auch als Trilogie anzusehen sind.

Levin hat einen mehrere Filme überspannenden Handlungsbogen ausgegearbeitet. Ob es jedoch dazu kommt, hängt auch vom Erfolg von Sharknado 4 ab, denn der US-Sender Syfy hat bei Produktionsstudio The Asylum noch keinen weiteren Film bestellt:

"Ob wir in den 'nados auch noch andere Kreaturen sehen werden, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Wer weiß, ob es überhaupt noch weitere Sharknado-Filme geben wird? Kommt wohl auf die Einschaltquoten drauf an.
Ich habe einen Handlungsbogen für die nächsten drei Filme, Sharknado 5-7, ausgearbeitet und bei The Asylum abgegeben. Wir werden sehen, ob sie daran Interesse haben und ob Syfy weitere Filme produzieren will. Wenn ja, wäre ich sofort am Start und wer weiß, was es dann zu sehen gibt."

Im vierten Teil der Reihe hat es Fin samt Familie nach den Sharknados in Los Angeles, New York, Washington D.C. und Florida nun nach Las Vegas verschlagen. Die Handlung knüpft fünf Jahre nach den Ereignissen aus Sharknado 3: Oh Hell No! an. Neben Ian Ziering sind ebenfalls wieder Tara Reid (April Wexler), David Hasselhoff (Gil Shepard) und Ryan Newman (Claudia Shepard) mit von der Partie.

Sharknado: The 4th Awakens wird in den USA am 31. Juli ausgestrahlt, bei Syfy Deutschland wird der Film am 04. August um 20.15 Uhr zu sehen sein.

 

Quelle: Robots & Dragons


Tags: Sharknado   Sharknado 4