News /

Star Wars: Die letzten Jedi - Kein Lando in Sicht

Wenn es im Dezember in Star Wars: Die letzten Jedi mit den Abenteuern von Rey, Finn, Poe Dameron und Kylo Ren weitergeht, werden die Fans nicht nur die neuen Gesichter im Star-Wars-Universum wiedersehen können, sondern auch alte Favoriten wie Luke Skywalker und Leia Organa. Auf einen Charakter, den die Star-Wars-Anhänger immer wieder mit dem neuesten Teil der Saga in Verbindung gebracht haben, wird man jedoch wohl oder übel verzichten müssen.

Im Rahmen derzeit stattfindenden Star Wars Celebration in Orlando in Florida bestätigte Billy Dee Williams, dass er in Episode VIII nicht erneut in der Rolle des Lando Calrissian zu sehen sein wird. Während von offizieller Seite nie die Rede davon war, dass der Charakter Teil der neuen Trilogie sein würde, hatten einige Fans bis zuletzt gehofft, ihn nach Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter erneut in einem Film zu sehen. Besonders da Drehbuchautor Lawrence Kasdan (Das Erwachen der Macht) bereits im Jahr 2015 meinte, dass er nicht glaubt, dass die Geschichte rund um den charismatischen Glücksspieler bereits beendet ist.

vonn Rhonda Bachmann / Robots & Dragons


Tags: Star Wars Celebration Orlando   Star Wars   Star Wars Celebration