Staffel 1

  • Episode 1. Serenity (1)

    Captain Malcolm "Mal" Reynolds (Nathan Fillion) und seine Crew auf dem Raumschiff "Serenity" haben Schwierigkeiten, Teile eines gestrandeten Raumfrachters zu verkaufen. Sie landen auf einer Fahndungsliste der "Allianz", der übergreifenden Staatsmacht aller Weltraumsiedlungen. Um Geld zu verdienen, nimmt die Crew ausnahmsweise Passagiere auf: Shepherd Book (Ron Glass), Dr. Simon Tam (Sean Maher) und Lawrence Dobson (Carlos Jacott). Unterwegs stellt sich heraus, dass Dobson ein Regierungsagent ist, der hinter Tam her ist, denn der hat eine kostbare Fracht mit an Bord gebracht.

  • Episode 2. Serenity (2)

    Simon (Sean Maher) erzählt der Crew der "Serenity", dass er seine geniale Schwester River (Summer Glau) aus einer Bildungseinrichtung der Allianz, die man "Die Akademie" nennt, befreit hat. River lebte dort, seit sie 14 war. Die Regierung führte Experimente an ihr durch, doch es war ihr gelungen, Simon eine codierte Nachricht zukommen zu lassen. Simon hatte River in seinem Gepäck an Bord geschmuggelt, und plant, irgendwo im Universum mit seiner Schwester unterzutauchen. Als Dobson (Carlos Jacott) davon Wind bekommt, gerät River in große Gefahr.

  • Episode 3. Schmutzige Geschäfte

    Der Verbrecher Adelai Niska (Michael Fairman) heuert die Crew der "Serenity" an, um Kisten aus einem Passagierzug auf einem abgelegenen Mond zu entwenden. An Bord des Zuges erfahren Mal (Nathan Fillion) und Zoë (Gina Torres), dass sich in den Kisten Medikamente befinden, die von den Einheimischen dringend benötigt werden. Die Crew beschließt, Niska die Medikamente nicht auszuhändigen. Damit ist der Verbrecher jedoch nicht einverstanden und hetzt der Crew seine Handlanger auf den Hals.

  • Episode 4. Fernab der Zivilisation

    Die Crew entdeckt ein verlassenes Raumschiff, das von Reavern angegriffen wurde, und nimmt den einzigen Überlebenden (Branden Morgan) an Bord. Kurz darauf befiehlt ein Raumkreuzer der Allianz der "Serenity" anzudocken. Die Crew wird verhört, und da die Allianz die Existenz der Reaver leugnet, klagt der Allianz-Commander Harken (Doug Savant) die Crew der "Serenity" wegen der Plünderung des Schiffes und der Ermordung der Passagiere an. Simon (Sean Maher) und River (Summer Glau) müssen sich unterdessen gut verstecken, um den Regierungsbeamten zu entgehen.

  • Episode 5. Das Duell

    Inara Serra (Morena Baccarin) wird von Atherton Wing (Edward Atterton), einem ihrer Stammkunden, angeheuert, um ihn zu einem Ball zu begleiten. Mal (Nathan Fillion) erscheint mit Kaylee (Jewel Staite), da er im Auftrag von Badger (Mark Sheppard) bei derselben Veranstaltung einen Kontaktmann treffen soll. Als Mal Zeuge wird, wie Atherton Inara respektlos behandelt, schlägt er ihn und fordert ihn damit unwissentlich zu einem Schwerterduell heraus. Leider ist Atherton im Gegensatz zu Mal ein erfahrener Schwertkämpfer und Duellant, und Inara versucht, Mal über Nacht vorzubereiten.

  • Episode 6. In letzter Sekunde

    Die Crew bringt Rinder auf einen abgelegenen Planeten. Bei der Übergabe kommt es zu einer Schießerei, bei der Shepherd (Ron Glass) schwer verletzt wird. Gleichzeitig werden Simon (Sean Maher) und River (Summer Glau) von Einheimischen entführt, die dringend einen Arzt brauchen. Mal (Nathan Fillion) entscheidet, die Tams zurückzulassen und medizinische Hilfe für Shepherd zu suchen. Die religiösen Bewohner des Planeten kommen inzwischen zu der Überzeugung, dass River eine Hexe sei, und wollen sie auf dem Scheiterhaufen verbrennen.

  • Episode 7. Mrs. Reynolds

    Die Crew hilft einer Gruppe von Siedlern, die von Räubern angegriffen wurden, und feiert anschließend ein rauschendes Fest mit ihnen. Am nächsten Tag erfährt Mal (Nathan Fillion), dass er während der Feier ohne sein Wissen eine junge Frau namens Saffron (Christina Hendricks) geheiratet hat, die sich nun an Bord der "Serenity" befindet. Obwohl Mal darauf beharrt, nicht mit ihr verheiratet zu sein, ist Saffron erpicht darauf, die Rolle der unterwürfigen Ehefrau zu erfüllen. Während Mal plant, Saffron irgendwo abzusetzen, zeigt sie ihr wahres Gesicht.

  • Episode 8. Jaynestown

    Die Crew landet auf einem Planeten, um einen Kontaktmann zu treffen. Verblüfft stellt sie fest, dass Jayne (Adam Baldwin), der behauptet, auf diesem Planeten gesucht zu werden, dort als Volksheld verehrt wird. Mal (Nathan Fillion) will das ausnutzen, um unauffällig Schmuggelware zu transportieren. Als jedoch Jaynes früherer Komplize Stitch (Kevin Gage) aus der Haft entlassen wird, stellt er klar, dass die Einheimischen eine falsche Erinnerung an die Ereignisse haben und Jayne zu Unrecht verehren. Der Magistrat ordnet an, dass die "Serenity" nicht starten darf, und schreibt Jayne zur Fahndung aus.

  • Episode 9. Kampf ums Überleben

    Durch eine Explosion im Maschinenraum werden der Motor und die Sauerstoffversorgung sowie die Backup-Systeme stark beschädigt. Da nur noch für einige Stunden Sauerstoff vorhanden ist, schickt Mal (Nathan Fillion) seine Crew in zwei Shuttles fort, während er selbst an Bord bleibt, um zu versuchen, ein vorüberfliegendes Schiff zu kontaktieren. Dabei erinnert er sich daran, wie er Zoë (Gina Torres), Jayne (Adam Baldwin), Inara (Morena Baccarin), Wash (Alan Tudyk) und Kaylee (Jewel Staite) überzeugt hat, seiner Crew beizutreten.

  • Episode 10. Falsches Spiel

    Während sie auf dem zentralen Planeten Ariel eine Wartezeit überbrücken müssen, überredet Simon (Sean Maher) die Crew, River (Summer Glau) in die örtliche Klinik zu schmuggeln, wo er sie einer gründlichen Untersuchung unterziehen will. Im Gegenzug will er ihnen verraten, wo sie einen Vorrat an Medikamenten finden können. Als sie jedoch im Krankenhaus ankommen, beschließt Jayne (Adam Baldwin), Simon und River gegen die ausgesetzte Belohnung an die Allianz auszuliefern.