Staffel 2

  • Episode 1. Die Höhle des Löwen

    Coulson (Clark Gregg) und sein Team sind nun gesuchte Flüchtige mit begrenzten Ressourcen. Das hält sie jedoch nicht davon ab, die Welt vor mächtigen und unbekannten Bedrohungen zu beschützen. Doch es gibt neue Mitglieder, die sie kaum kennen, und es fragt sich, ob man S.H.I.E.L.D. je wieder trauen wird.

  • Episode 2. General Talbot

    Das Team wird gejagt, und Coulson (Clark Gregg) gehen langsam die Lösungen aus, also bringt er sein Team direkt in die Schusslinie, in der Hoffnung, es dadurch zu retten. Doch General Talbot (Adrian Pasdar), HYDRA und Creel (Brian Patrick Wade) sind hinter ihnen her, was das Überleben zu einer echten Herausforderung macht. Unterdessen hütet ein mysteriöser Doctor gefährliche Geheimnisse, die eines der Kernmitglieder des Teams zerstören könnten.

  • Episode 3. Im Feuer geboren, im Eis gestorben

    Simmons (Elizabeth Henstridge) wird gezwungen, HYDRA zu helfen, Donnie Gil (Dylan Minnette) zu rekrutieren, der die Fähigkeit besitzt, Objekte einzufrieren. Whitehall (Reed Diamond) versucht, ein neues Mitglied ins Team zu holen. Fitz (Iain De Caestecker) macht unterdessen eine überraschende Entdeckung, während sein Verstand immer vernebelter wird, und S.H.I.E.L.D. versucht, HYDRAS Neuerwerbung zu beeinflussen.

  • Episode 4. Der getarnte Feind

    Während er sich auf einer Mission befindet, um mehr über die mysteriösen Inschriften zu erfahren, wird Coulson von der einzigen Person angegriffen, der er trauen kann: Agent Melinda May (Ming-Na Wen). Unterdessen ist der Rest des Teams in einer explosiven Situation, und nur Fitz (Iain De Caestecker) könnte sie retten. Es ist jedoch fraglich, ob er dazu in der Lage ist.

  • Episode 5. Das Schaf im Wolfspelz

    Coulsons (Clark Gregg) Team bekommt es mit der schönen, aber tödlichen Bobbi Morse (Adrianne Palicki) zu tun, der Sicherheits-Chefin von HYDRA. Unterdessen versucht Skyes Vater (Kyle MacLachlan), Raina (Ruth Negga) zu zwingen, ihn um jeden Preis mit seiner Tochter wieder zu vereinen.

  • Episode 6. Das Böse, das uns nahe steht

    Die ganze Welt wendet sich gegen S.H.I.E.L.D., nachdem sich HYDRA für sie ausgegeben hat, um die Vereinten Nationen zu attackieren. Ein unerwarteter Gegner leitet den Angriff, der S.H.I.E.L.D.s Untergang einleiten soll.

  • Episode 7. Unterdrückte Erinnerung

    Ein mysteriöser Mann tötet ehemalige S.H.I.E.L.D.-Agenten und schnitzt dieselben Markierungen wie Coulson (Clark Gregg). Coulson versucht, den Mann ausfindig zu machen. Unterdessen führt May (Ming-Na Wen) ein Team bei der Suche nach Ward (Brett Dalton) an.

  • Episode 8. Auf ewig begraben

    Coulson (Clark Gregg) und das Team geraten in eine einzigartige Auseinandersetzung mit HYDRA, um ein uraltes Geheimnis zu enthüllen. Unterdessen entführt Ward (Brett Dalton) seinen Bruder, Senator Christian Ward (Tim DeKay), und nimmt ihn mit auf eine erbarmungslose Reise in die Vergangenheit.

  • Episode 9. In den Abgrund

    Während Coulsons (Clark Gregg) Team versucht, den Eingang zu einer mysteriösen Alien-Stadt zu finden, bemühen sich die anderen Agenten, Raina (Ruth Negga) zu retten, als sie herausfinden, dass HYDRA hinter ihr her ist.

  • Episode 10. Apokalypse

    Whitehalls (Reed Diamond) und Coulsons (Clark Gregg) Truppen werden in eine explosive Konfrontation verstrickt, die alle verändert. Skye (Chloe Bennet) deckt einige Wahrheiten über ihre Vergangenheit auf.