Geistige Gewalt

Die Enterprise nimmt drei Ullianer an Bord, eine Rasse von Telepathen. Diese möchten in den Erinnerungen der Crew forschen, was aber auf allgemeine Ablehnung stößt. Doch als abends einige Crewmitglieder durch emotionsgeladene Erinnerungen ins Koma fallen, verdächtigt Picard (Patrick Stewart) die Besucher. Diese beteuern ihre Unschuld. Erst als der Counselor (Marina Sirtis) aus dem Koma erwacht und einer Gedankenverschmelzung zustimmt, wird Tarmin (David Sage), der Anführer, durch seinen Sohn Jev (Ben Lemon) überführt. Doch als Jev später Troi besucht, entpuppt er sich als der wahre Täter.