Season 1

  • Episode 1. Aufbruch ins Unbekannte

    Eine Attacke unbekannter Außerirdischer zwingt Klaang (Tommy 'Tiny' Lister) zur Notlandung auf der Erde. Nachdem er schwer verletzt im Flottenhospital eingeliefert wird, erhält Captain Jonathan Archer (Scott Bakula) den Auftrag, den Klingonen in seine Heimat Kronos zurückzubringen. Die Entführung Klaangs führt die Crew auf den Planeten Rigel 10, wo sie auf Sarin (Melinda Clarke) treffen. Die abtrünnige Suliban versorgt das klingonische Volk mit geheimen Informationen. Wie sich herausstellt, zetteln die Suliban innerhalb des klingonischen Reiches Kriege an, um das Imperium ins Chaos zu stürzen.

  • Episode 2. Freund oder Feind

    Auf ihrer Forschungsmission entdeckt die Crew der Enterprise ein fremdes Raumschiff. Als Archer (Scott Bakula) und seine Besatzung an Bord gehen müssen sie allerdings feststellen, dass die gesamte Mannschaft des Schiffes tot ist. Dr. Phloxs (John Billingsley) Untersuchungen ergeben, dass es sich bei den Ermordeten um eine humanoide Rasse handelt. Die Entnahme einer Flüssigkeit, die der menschlichen Lymphe sehr ähnelt, führte zu deren Tod.

  • Episode 3. Geistergeschichten

    Die Enterprise nimmt Kurs auf einen neuen Planeten. Dabei gerät das Erkundungsteam in einen heftigen Sturm und zwingt Tucker (Connor Trinneer), Travis (Anthony Montgomery), T'Pol (Jolene Blalock) und Elisabeth (Kellie Waymire) Zuflucht in einer Höhle zu suchen. Dort entdecken sie seltsame Steinwesen, die sich mit T'Pol unterhalten. Tucker traut der Vulkanierin nicht und vermutet, dass sie etwas ausheckt.

  • Episode 4. In guter Hoffnung

    Chefingenieur Tucker (Connor Trinneer) wurde beauftragt den technischen Defekt an Bord des Raumschiffs der Xyrillianer zu beheben. Auf seiner Mission findet er an Bordingenieurin Ah'Len (Julianne Christie) Gefallen und verbringt viel Zeit mit ihr. Als er auf die Enterprise zurückkehrt, macht er eine merkwürdige Entdeckung.

  • Episode 5. Terra Nova

    Die Besatzung der Enterprise nimmt Kurs auf Terra Nova. Captain Archer (Scott Bakula) möchte auf dem Planeten, auf dem sich vor langer Zeit Menschen niederließen, nach dem Rechten sehen. Jedoch müssen sie kurz nach ihrer Landung feststellen, dass die einst errichtete Stadt unbewohnt ist. Hohe radioaktive Strahlung scheint für die Vernichtung der humanoiden Wesen verantwortlich zu sein.

  • Episode 6. Doppeltes Spiel

    Captain Archer (Scott Bakula) und seine Crew werden bei der Besichtigung eines vulkanischen Kosters von Andorianern gefangen genommen. Das mit den Vulkaniern verfeindete Volk vermutet im Kloster Langstreckensensoren, die sich zum Angriff eignen. Als Archer sieht, wie barbarisch die Entführer vorgehen, ruft er die Enterprise zur Hilfe.

  • Episode 7. Das Eis bricht

    Auf ihrer Erkundungstour entdeckt die Besatzung der Enterprise ihren bisher größten Kometen. Sie sind aber nicht alleine: Auch Captain Vanik (William Utay), Kommandant eines vulkanischen Raumschiffs, erhebt ebenfalls Ansprüche auf die Erforschung des Kometen. In diesem Konflikt verhält sich T'Pol (Jolene Blalock) extrem ruhig. Hat ihr defensives Verhalten etwas mit Vanik zu tun?

  • Episode 8. Die Saat

    Bei einem Beobachtungsflug entdeckt die Crew der Enterprise einen Planeten, dessen Zivilisation der Menschheit sehr ähnelt. Kurzerhand verkleiden und schminken sich Captain Archer (Scott Bakula), T'Pol (Jolene Blalock) und "Trip" (Connor Trinneer), um das Aussehen der dortigen Bewohner anzunehmen und machen sich auf Erkundungstour. Was sie nicht ahnen: Auf dem Planten befindet sich ein Reaktor, der Giftstoffe ins Grundwasser abgibt. Archer versucht die Anlage außer Betrieb zu nehmen. Doch damit macht er sich nicht nur Freunde.

  • Episode 9. Familienbande

    Captain Archer (Scott Bakula) erhält von Admiral Forrest den Auftrag, einen Raumschiff-Frachter mit dem Namen Fortunate zu helfen, der von dem kriegerischen Volk der Nausicaaner angegriffen wurde. Doch der erste Offizier der Fortunate, Ryan, reagiert eher missmutig auf die Unterstützung der Enterprise. Der Grund: Er hat einen Nausicaaner an Bord festgenommen um herauszufinden, was dessen Leute im Schilde führen. Als Captain Archer ihn dazu bewegen will, den Gefangenen freizulassen, versucht Ryan mit der Fortunate zu fliehen.

  • Episode 10. Der kalte Krieg

    In einem Sternenentstehungsgebiet ortet die Enterprise andere Raumschiffe. Einer der Captains berichtet von einer Gruppe gläubiger Pilger, die mit ihm unterwegs sind. Sie wollen beobachten, wie einer der Protosterne alle elf Jahre eine Unmenge an Neutronen entlässt. Captain Archer (Scott Bakula) lädt die Reisenden kurzerhand zu einem Besuch auf die Enterprise ein und "Trip" (Connor Trinneer) präsentiert stolz die Technik des Raumschiffs. Keine gute Idee, den wenig später wird von einem der Besucher eine Explosion ausgelöst, die den Hauptreaktor zu zerstören droht.