In guter Hoffnung

Chefingenieur Tucker (Connor Trinneer) wurde beauftragt den technischen Defekt an Bord des Raumschiffs der Xyrillianer zu beheben. Auf seiner Mission findet er an Bordingenieurin Ah'Len (Julianne Christie) Gefallen und verbringt viel Zeit mit ihr. Als er auf die Enterprise zurückkehrt, macht er eine merkwürdige Entdeckung.