Lieber Doktor

Dr. Phox (John Billingsley) ist Mitglied eines interstellaren Austauschprogramms und führt einen regen Briefwechsel mit Dr. Jeremy Lukas vom Planeten Denobula, dem Heimatplantet von Dr. Phox. Er berichtet von seinen täglichen Routineaufgaben und den seltenen Notfällen. Kurze Zeit später entdeckt die Crew ein führerloses Raumschiff mit zwei stark geschwächten Astronauten vom Planeten Valakis, die an einer tödlichen Krankheit leiden. Dr. Phox beginnt die beiden Valakiener zu untersuchen und forscht nach einem Gegenmittel.