Derzeit auf Syfy zu sehen

Stargate: SG-1

FR-SO ab 20.15 Uhr

Die Mutter aller Stargate-Serien rund um das Team von Jack O'Neill öffnet ihre Sternentore in fantastische Welten.

Nächste Episode

O'Neill und Leira

20.04.2015 - 14:30

O'Neill und Leira

20.04.2015 - 14:30

Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) und sein Team reisen auf den Planeten Edora. Von Laira (Michele Green), der Herrscherin auf Edora, fühlt sich Jack sehr angezogen. Als plötzlich ein Meteoritenregen gigantischen Ausmaßes einsetzt, evakuiert SG 1 blitzschnell alle Bewohner des Planeten durch das Sternentor. Laira bemerkt, dass ihr Sohn fehlt und will nach Edora zurückkehren, um nach ihm zu suchen. Jack begleitet die schöne Frau. Doch als sie auf dem Planeten ankommen, zerstört ein gewaltiger Meteorit das Sternentor und somit die Möglichkeit zur Rückkehr auf die Erde.

O'Neill auf Abwegen

20.04.2015 - 15:20

O'Neill auf Abwegen

20.04.2015 - 15:20

Auf dem Planeten Tollan führen Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) und sein Team mit den Einwohnern diplomatische Verhandlungen, um Waffen von ihnen zu erhalten, die sie gegen die Goa'uld einsetzten möchten. Doch die Tollaner trauen den Erdlingen nicht und brechen die Gespräche ab. Jack ist daraufhin so erbost, dass er kurzerhand eine der Waffen mit auf die Erde nimmt. Als General Hammond (Don S. Davis) von seiner Tat Wind bekommt, ist er derart entsetzt, dass er Jack von seinem Kommando entbindet. Auch die Tollaner sind sehr enttäuscht und wollen jeglichen Kontakt zur Erde abbrechen.

Tödlicher Verrat

20.04.2015 - 16:05

Tödlicher Verrat

20.04.2015 - 16:05

Auf dem Planeten Bedrosia befinden sich zwei Völker im Krieg, da sie verschiedene Ansichten über das Sternentor haben. Als Jack (Richard Dean Anderson), Sam (Armanda Tapping) und Daniel (Michael Shanks) dort ankommen, werden sie sofort gefangen genommen. Die eine Gruppe glaubt, dass die Menschen von Aliens durch das Stargate zu den verschiedenen Planeten gebracht wurden, was das Ankommen von SG 1 bestätigen würde, während die rivalisierende Bande denkt, dass sich alle Lebewesen von ihrem Gott geschaffen wurden.

Anzeige