News | 32 Monate

Agents of S.H.I.E.L.D.: Neues Bild zeigt den verwandelten Ghost Rider

Kurz vor dem Start der neuen Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. gibt es das erste Bild des Ghost Riders in seiner verwandelten Form. Der Charakter scheint sich zumindest rein optisch sehr stark an seiner Comicvorlage zu orientieren, wenn man das Foto mit der Comicherkunft vergleicht.

Ghost Rider

In der vierten Staffel ist S.H.I.E.L.D. wieder eine staatlich legitimierte Organisation und muss nicht länger im Verborgen agieren. Nach dem vermeintlichen Tod von Coulsen benötigt der Geheimdienst einen neuen Director, der das Gesicht der Organisation in der Öffentlichkeit sein kann. Coulson bildet unterdessen ein Team mit Mack und soll zusammen mit ihm sogenannte Inhumans aufspüren. Parallel dazu muss S.H.I.E.L.D auch noch Daisy aka Quake finden. Diese hatte sich von der Organisation abgewandt, und der neue Director von S.H.I.E.L.D. hat kein Problem damit, Daisy ausschalten zu lassen.

Zudem bekommen es S.H.I.E.L.D., wie schon erwähnt, auch mit einem vollkommen neuen Mitspieler zu tun. Gabriel Luna spielt den Mechaniker Robbie Reyes, der die Fähigkeit besitzt, sich in Sekunden in den gefährlichen Ghost Rider zu verwandeln. Die Agenten sind mit der Frage konfrontiert, ob Reyes einen Verbündeten oder eine Gefahr darstellt.

Agents of S.H.I.E.L.D. startet am 20. September in die vierte Staffel.

Quelle: Robots & Dragons//www.robots-and-dragons.de/