News | 36 Monate

Alle Mutanten zusammen - Neues Poster zu X-Men: Apocalypse

Nach jeder Menge Teaser-Plakaten zu X-Men: Apocalypse, auf denen entweder einzelne Charaktere oder die Mutanten des jeweiligen Lagers zu sehen waren, gibt es nun ein Postermotiv, das alle Mutanten zeigt - dabei gibt es optisch keine Unterscheidung, auf wessen Seite sie stehen.

Yn0mrkq 1

Seit Anbeginn der Menschheit wurde er als Gott verehrt: Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant des Marvel-X-Men-Universums, vereint die Kräfte vieler verschiedener Mutanten und ist dadurch unsterblich und unbesiegbar. Nachdem Apocalypse (Oscar Isaac) nach Tausenden von Jahren erwacht, ist er von der Entwicklung der Welt desillusioniert und rekrutiert ein Team mächtiger Mutanten, unter ihnen ein entmutigter Magneto (Michael Fassbender), um die Menschheit zu reinigen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und über alles zu herrschen. Als das Schicksal der Erde in der Schwebe ist, muss Raven (Jennifer Lawrence) mit Hilfe von Professor X (James McAvoy) ein Team junger Mutanten anführen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern.

X-Men: Apocalypse soll nicht nur ein episches Filmerlebnis werden, sondern hat auch ein riesiges Ensemble zu bieten. In weiteren Rollen spielen Nicholas Hoult (Beast), Rose Byrne (Moira McTaggert), Evan Peters (Quicksilver), Oscar Isaac (Apocalypse), Alexandra Shipp (Storm), Sophie Turner (Jean Grey), Tye Sheridan (Cyclops), Kodi Smit-McPhee (Nightcrawler}, Ben Hardy (Angel), Lana Condor (Jubilee), Lucas Till (Havoc) und Olivia Munn (Psylocke).

Der Kinostart von X-Men: Apocalypse ist am 19. Mai. Wolverine 3 folgt im März 2017. Der nächste Film der X-Men-Hauptreihe ist für Juli 2018 angesetzt. In der Entwicklung befinden sich Deadpool 2, Gambit und die New Mutants, jedoch noch ohne Starttermin. Zwei weitere Starttermine für Marvel-Verfilmungen bei Fox sind am 06.10.2017 und 12.01.2018.

Quelle: Robots & Dragons