News | 32 Monate

Baby Groot und Mantis im neuen Guardians of the Galaxy Vol.2 Trailer

Die Guardians of the Galaxy sind zurück: Im neuen Jahr könnt ihr euch auf die Fortsetzung der Geschichte über das etwas andere, intergalaktische Superheldenteam freuen. Erste Einblicke und was man daraus schon über den Film in Erfahrung bringen kann, bringt der neuste Teaser/Trailer mit.

Guardians2teaserposter 1

Vor zwei Jahren lernten wir das verrückte, aber effiziente Superhelden-Team die Guardians of the Galaxy kennen. 2017 kehren sie zurück, um nicht nur die Welt, sondern das gesamte Universum vor neuen Gefahren zu beschützen und retten.

Der neuste Teaser/Trailer zur Marvel-Produktion zeigt schon jede Menge actionreiche Szenen und enthüllt auch einige Kreaturen. Zum Beispiel kämpfen Drax (Dave Bautista) und Gamora (Zoe Saldana) gegen eine krakenartiges Weltall-Monster, das mit dem Namen "Abilisk" getauft wurde und einen neuen Zuwachs im Marvel Cinematic Universe darstellt. James Gunn, der Regisseur beider Guardians of the Galaxy-Filme, beschreibt die Kreatur als "multi-dimensionales Wesen, mit dessen Bekämpfung die Guardians beauftragt wurden". Aber auch die Kleinen bekommen viel Aufmersamkeit im neuen Teaser/Trailer: Wer neugierig auf Baby Groot ist, sollte sich auf jeden Fall darauf gefasst machen, dass "klein & süß" nicht immer ungefährlich heißt...

Nicht zuletzt wird das Aussehen von Mantis (das Mädchen mit den Antennen) in den letzten Augenblicken des Teaser/Trailer enthüllt. In den originalen Marvel Comics besitzt der Charakter paranormale Fähigkeiten wie z.B. Telepathie - was in Star-Lors's Gedankenlesen-Szene zu einer sehr lustigen Situation führt - , Pflanzenmanipulation, Sternenprojektion und schnelles Heilungsvermögen. 

Chris Pratt steht wieder als Peter Quill/Star-Lord, Zoe Saldana als Gamora, Dave Bautista als Drax, Vin Diesel as Baby Groot, Bradley Cooper als Rocket Raccoon, Karen Gillan als Nebula und Michael Rooker als Yondu vor der Kamera. In der Fortsetzung werden sich Nebula und Yondu beide dem Milano-Team anschließen. Außerdem werden auch Kurt Russell als Star-Lord's Vater, Ego der lebende Planet, Elizabeth Debicki als Ayesha, Pom Klementieff als Mantis und Sylvester Stallone (Rolle noch unbekannt) vorstellen. Nathan Filion wird einen kurzen Auftritt als Simon Williams, alias Wonder Man, haben und Glenn Close kehrt als Nova Prime zurück.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 wird in Deutschland am 27. April 2017 in den Kinos zu sehen sein.

Quelle: Blastr