News | 37 Monate

Batman: The Killing Joke - Offizieller Trailer für den Animationsfilm

Die Comicvorlage zu The Killing Joke von Alan Moore (dt. Titel Batman: Lächeln, bitte!) stammt aus dem Jahr 1988 und gehört zu den bekanntesten Batman-Comics und wurde nun als DC-Animationsfilm adaptiert.

What Does The R Rating Truly Mean For Batman The Killing Joke 667937

In der Geschichte versucht Batman dem Joker im Arkham Asylum ins Gewissen zu reden, nur um zu bemerken, dass der Killer-Clown wieder einmal geflohen ist. Nun hält sich der Joker in einem ehemaligen Vergnügungspark auf und plant von dort seine Rache. Dabei geraten vor allem zwei enge Verbündete von Batman in sein Visier. Im Laufe der Handlung kommt es zu einem tragischen Ereignis, dass große Auswirkungen auf die damaligen Batman-Comics hatte und eine Figur langfristig veränderte.

Mark Hamill (Star Wars) kehrt aus dem Joker-Ruhestand zurück und übernimmt erneut die Sprechrolle des berühmten Schurken. Hamill ist für viele Batman-Fans die Stimme des Jokers schlechthin und sprach die Rolle in eine Reihe von Trickfilmen, Serienfolgen und den erfolgreichen Computerspielen Arkham Asylum und Arkham City. Daneben darf natürlich auch Hamills langjähriger Kollege Kevin Conroy nicht fehlen, der dem Dunklen Ritter abermals seine Stimme leihen wird.

Commissioner James Gordon wird von Ray Wise (Twin Peaks) gesprochen, Tara Strong (Drawn Together) übernimmt die Rolle von Barbara Gordon alias Batgirl.

Wann genau der Animationsfilm erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Robots & Dragons