News | 38 Monate

Captain America: Civil War wird aggressiver als The Winter Soldier

Der zweite Captain-America-Film The Winter Soldier (2014) war eine Mischung aus Comicverfilmung und politischem Actionthriller und wurde nicht nur bei Fans und Kritikern gefeiert, sondern auch an der Kinokasse zu einem der erfolgreichsten Filme des Marvel Cinematic Universe.

Catws 1sheet Imax Notxt L Lowres

Die Regisseure von The Winter Soldier Joe & Anthony Russo inszenierten auch die Fortsetzung Captain America: Civil War und verrieten auf der World Wizard Cleveland Comic Con (via Cleveland.com), dass sie die Fortsetzung noch heftiger gestalten wollten, als den letzten Teil.

"Wir haben Captain America in Winter Soldier auf radikale Weise neu interpretiert. Civil War wird doppelt so aggressiv, was den Ton und die Umsetzung angeht."

Die Comicverfilmungen des MCU sind weitesgehend von unbeschwerter Natur, Winter Soldier hebt sich jedoch durch die Ernsthaftigkeit von seinen Vorgängern ab und wirkt eher wie ein Agentenfilm a la Jason Bourne. Die Russos beschreiben Civil War als "psychologischen Thriller", der die Avengers nicht ohne Konsequenzen zurücklässt und versprechen ein kontroverses Ende.

Die beiden Brüder, die zusammen seit 1997 zusammen hinter der Kamera tätig sind, werden auch den Avengers-Zweiteiler Infinity War inszenieren, der 2018 und 2019 in die Kinos kommt. 

Quelle: Robots & Dragons