News | 30 Tage

Captain Future in Deutschland: Der Kult lebt - Teil 2

Im zweiten Teil unserer Artikelserie zu Captain Future befassen wir uns mit den Nachwirkungen der Serie, die bis in die Gegenwart und sogar die nahe Zukunft ausstrahlen. Denn die Geschichte des Zauberers der Wissenschaften ist noch lange nicht zu Ende geschrieben.

Captain Future S01 Epi005

von Reinhard Prahl und Thorsten Walch (Autoren von "Es lebe Captain Future - 40 Jahre Kult in Deutschland")

Was blieb, ist der Kult

Im Grunde genommen ist es sehr erstaunlich, dass eine kleine Zeichentrickserie wie Captain Future ein so nachhaltiges Echo hinterlassen konnte. Und doch ist es so. Im Laufe der Jahre bildete sich eine kleine, aber treue Fangemeinde, die jede Wiederholung im Fernsehen feierte und alle Episoden mit dem Videorekorder aufzeichnete. Doch der Captain blieb auch auf andere Art lebendig. Kurz nach dem Ende der Serie brachte der Verlag Bastei ab 1981 fünfzehn Romane in mehr oder weniger guter Übersetzung heraus. Etwa zur selben Zeit erschienen 80 Din-A4-Comichefte und achtzehn weitere im Taschenbuchformat sowie diverse Spielzeugserien und ein Brettspiel.

1986 veröffentlichte Christian Bruhn schließlich seinen Soundtrack auf LP. Leider blieb der ganz große Erfolg jedoch aus. Dieser sollte sich erst 1998 einstellen, als Phil Fuldner seinen Remix The Final / The Captain Future Theme präsentierte. Danach wurde es eine Weile lang etwas stiller um den rothaarigen Helden der Galaxie. 2003 erschien schließlich eine mehrteilige DVD-Kollektion, die allerdings nur die deutsche Fassung enthielt. Jahre später folgte eine schöne Collectors Edition im Design von Captain Futures Gürtelschnalle. Sie umfasst alle japanischen und deutschen Versionen inklusive des in Deutschland nie gezeigten Specials und wird heute für horrende Summen gehandelt. 2016 folgte eine Neuauflage auf DVD und eine weitere Blu-Ray, die allerdings wiederum nur die 40 synchronisierten Folgen beinhalten.

Last but not least gibt es seit 2019 eine neue Collectors-Box zu kaufen, die nicht ganz so schön im Design daherkommt, wie ihr Vorgänger, dafür aber ebenfalls alle 52 japanischen Folgen mit an Bord hat.

Hören, statt sehen

Im Jahr 2011 kaufte Sebastian Pobot die Rechte von der Erbengemeinschaft Hamilton und erwarb gleich auch die Lizenz für die Filmmusik mit. Anschließend trommelte der Inhaber des Hörspielverlages Highscore/Maritim so viele der alten Sprecher wie möglich zusammen und begann, die gerade beim Golkonda Verlag erschienenen Neuübersetzungen als inszenierte Hörbücher zu adaptieren. Nach eigener Aussage wären ihm „echte“ Hörspiele lieber gewesen, doch der Vertrag mit Hamiltons Erben schloss eine Umarbeitung der Originale aus.

Dennoch gelang das fast Unmögliche. Auch wenn man den Stimmen von Future und seinen Freunden ihr betagtes Alter anmerkt, gelingt es doch, das alte Serienfeeling einzufangen. Obwohl sich nicht jeder Hörer mit den Gegebenheiten anfreunden konnte, endete für viele Fans damals eine über 30-jährige Durststrecke. Endlich durfte man Captain Future, Professor Simon Wright, Otto, Grag, Joan Landor und Ezella Garnie wieder in Aktion erleben. Pobot hatte es geschafft. Bislang vertonte der umtriebige Unternehmer sieben Kurzgeschichten, die Future-Hommage Der Tod von Captain Future (von Alan Steele) und die drei Romane Der Sternenkaiser, Erde in Gefahr und Die Herausforderung. Die letzte Geschichte listet dabei aufgrund von Wolfang Völz‘ damals schon stark fortgeschrittener Erkrankung Tommi Piper als Stimme für den Androiden Otto auf. Für Anita Kupsch sprang ab Folge 1 Marie Bierstedt in die Bresche, die einen unglaublich guten Job ablieferte.

Captain Future S01 Epi006

In guter Tradition

Das 40-jährige Jubiläum von Captain Future in Deutschland blies noch einmal frischen Sonnenwind in die Kollektoren der Comet. Merchandise-Hersteller boten endlich wieder hochwertige Modelle, T-Shirts, Tassen und Mousepads an und die Autoren dieser Artikelserie publizierten ihr erfolgreiches Sachbuch Es lebe Captain Future.

Außerdem ist seit einiger Zeit auf diversen Portalen das von Laura Dre produzierte Project Captain Future zu finden. Die EP mit vier Songs hat zwar keinen offiziellen Charakter, versucht aber, den Sound von Christian Bruhn aufzunehmen und in die moderne Zeit zu überführen. Das Experiment gelingt leider nicht wirklich. Während das erste Stück, Durch den Kosmos, mit seinem funky Bass und dem schmissigen Elektropop-Sound durchaus den Geist des grandiosen Soundtracks atmet, verlieren sich Die Drei Sterne, Unbekanntes Territorium und Auf Dem Weg Zur Erde in langweiligen Wiederholungen.

Da kommt noch was

Abschließend soll nicht unerwähnt bleiben, dass die Aufnahmen zu Hamiltons vierten Roman, Der Triumph (in der TV-Serie: Das gefährliche Lebenselixier) ebenfalls bereits im Kasten sind. Ein Anruf am 07.12.2020 bei Sebastian Pobot ergab, dass sich das Hörbuch noch in der Produktion befindet und in der ersten Hälfte 2021 erscheinen wird. Da inzwischen leider auch Helmut Krauss verstorben ist und Friedrich Georg Beckhaus sich mit 93 Jahren (geb. 11. Dezember 1927) zu alt für weitere Aufnahmen fühlt, wird dies leider die letzte Geschichte sein, die wir mit den Originalstimmen zu hören bekommen. Laut Pobot macht eine weitere Produktion ohne die ikonischen Originalstimmen keinen Sinn mehr. Diese Entscheidung ist verständlich, aber auch schade, zumal die vor einigen Jahren von Christian Alvart angekündigte Verfilmung wohl in der Planungsphase stecken geblieben ist.

Zumindest bleiben uns die Golkonda-Übersetzungen erhalten. Nachdem der Verlag in Schieflage geraten war, sah es zunächst nicht sehr gut mit weiteren Veröffentlichungen aus. Doch inzwischen liegen Band 8 und 9 vor und es bleibt zu hoffen, dass die restlichen elf noch folgen werden. Wer der englischen Sprache mächtig ist, kann sich darüber hinaus den lizensierten Neuinterpretationen von Alan Steele widmen. Mit Avengers of the Moon leitete der US-amerikanische Schriftsteller 2017 ein von der Erbengemeinschaft Hamilton abgesegnetes Reboot ein. Die bislang drei Romane modernisieren das Franchise allerdings nicht nur, sondern weichen auch in einigen Punkten so stark vom Original ab, dass eher das Gefühl entsteht, man würde sich als Leser in einem Paralleluniversum bewegen. Zwischen November 2019 und Mai 2020 kamen die Nachfolgebände Captain Future in Love und The Guns of Pluto heraus, die zusammen einen Zweiteiler bilden.

Captain Future S01 Epi007

Tipps für Aktive

Für Wissbegierige und Fans, die den Austausch suchen, stehen die ausführliche Website Futuremania und die Facebookgruppe Captain Future Fans mit inzwischen über 4000 Mitgliedern bereit. Captain Future lebt also. Der Zauberer der Wissenschaften und seine Freunde üben auch heute noch eine beinahe unwiderstehliche Anziehungskraft aus, die sicherlich auch die kommenden 40 Jahre überdauert. Schließlich sind die Kinder von damals die Eltern von heute und was gibt es Schöneres, als mit dem Nachwuchs den Abenteuern der Vergangenheit hinterherzujagen?

*

Die Kult-Zeichtrickserie Captain Future wird am 25. und 26. Dezember in einer Marathon-Programmierung auf SYFY gebeamt! Das ist aber noch nicht alles: Pünktlich um den 4. Advent legen wir noch ein kleines Gewinnspiel oben drauf! Was ihr gewinnen könnt? Ein waschechtes Raumschiff! Captain Futures Raumschiff "Comet" als hochwertiges Modell bereichert garantiert jedes Wohnzimmer und die Sammlung jedes Fans. Lasst euch das nicht entgehen und macht beim Gewinnspiel mit! Wir verlosen neben dem Hauptpreis zusätzlich dreimal das Sachbuch "Es lebe Captain Future - 40 Jahre Kult in Deutschland". Wenn das nicht jedem Captain Future-Fan das Fest versüßt. Hier geht es zum Gewinnspiel!

Captain Future K E Y 16 9 N O T T