News /

Dark Matter-Star Shaun Sipos kommt zu Krypton

Am Donnerstag ist es endlich soweit: Die neue Serie Krypton feiert exklusiv auf SYFY ihre Deutschlandpremiere! Zu dem Cast der Show gehört auch der kanadische Schauspieler Shaun Sipos, bekannt aus Dark Matter oder The Vampire Diaries

Shaun Sipos

Krypton erzählt ein bisher unbekanntes Kapitel in der Geschichte um Superman und seines Heimatplaneten Krypton und betritt damit Neuland im Superhelden-Universum. In einer fantastischen neuen Welt, 200 Jahre vor Supermans Geburt, leidet das Volk auf Krypton unter einer religiösen autokratischen Herrschaft. In einer hochentwickelten Zivilisation kämpft Seg-El um das Bestehen des Hauses El und gegen den drohenden Untergang seines Heimatplaneten. 

Die Show stammt von Warner Horizon Scripted Television, Executive Producer sind David S. Goyer (Man of Steel, The Dark Knight) mit seiner Produktionsfirma Phantom Four sowie Cameron Welsh, der auch als Showrunner fungierte.

Hier ist die offizielle Kurzbeschreibung zu Krypton:

Der junge Seg-El (Cameron Cuffe), Großvater des legendären Mann aus Stahl, steht vor beinahe unmöglichen Herausforderungen. Als Geächteter in einer rigorosen Klassengesellschaft muss er den Namen des Hauses El wiederherstellen und diejenigen beschützen, die er liebt. Konfrontiert mit den berühmt-berüchtigten DC Charakteren Brainiac (Blake Ritson) und dem Zeitreisenden Adam Strange (Shaun Sipos) scheint alles auf eine schier unausweichliche Zukunft hinauszulaufen –  eine Welt ohne Superman.

Für die Macher der Show Julius Schwartz und Murphy Anderson ist Adam Strange ein verwegener Held aus dem Goldenen Zeitalter, der seit seinem ersten Vorkommen in dem Comic Showcase #17 aus dem Jahr 1958 ein wichtiger Charakter war. Darin wurde Strange unfreiwillig mit einem experimentellen Strahl auf den Planeten Rann teleportiert. Dort wurde er als ein Jetpack-tragender Archäologe zum Champion dieser neuen Welt und durch die Hilfe seines Mentors Sardath, dem größten Wissenschaftler des Planeten, auch zu einem bekannten Monsterjäger.

Der von Sipos dargestellte Adam Strange wird dagegen beschrieben als ein "weltmüder Mensch, der auf Krypton strandet und dort zum unwahrscheinlichen Mentor von Seg-El wird, Supermans Großvater." 

Superman aus den Comics

Die Krypton Premiere läuft am 18. Oktober um 20.15 Uhr in einer Doppelfolge zum Auftakt. Anschließend zeigen wir wöchentlich die Wiederholung der Vorwochenfolge um 20.15 Uhr, gefolgt von der neuen Folge um 21.00 Uhr.


Tags: Krypton   Superman