News | 32 Monate

Doch kein Spiderman in Captain America: Civil War?

Das Interesse am kommenden Marvel-Abenteuer Captain America: Civil War ist riesig: nicht nur erwartet den Zuschauer ein größeres Aufgebot an Superhelden als in Avengers: Age of Ultron, auch wird Spider-Man in das Marvel Cinematic Universe eingeführt.

Captain America Wallpaper Batman Vs Superman Avengers 2 Captain America 2 Spider Man 2 Is This The Golden Age Of Superhero Movies 140405050134 1

Viele haben gehofft, den Charakter bereits in einem der Trailer zu Film zu sehen, das war jedoch bisher nicht der Fall. Ob Spidey vor Kinostart von Civil War überhaupt zu sehen sein wird, erscheint zweifelhaft. Der Grund ist bei den Vertragsverhandlungen zwischen Marvel und Sony zu suchen, wie die Regisseure Joe & Anthony Russo erklären.

"Der Grund, warum bisher alles so geheimnisvoll abgelief, ist der, dass die Vereinbarungen immer etwas hinter unserem geplanten Einsatz des Charakters hinterherhängen. Es bestand immer die Gefahr, die Vereinbarung zu gefährden. Es gibt noch sensible Themenbereiche, die von beiden Studios ausgearbeitet werden mussten.

Selbst beim Casting von Tom Holland und den Testaufnahmen waren die Verhandlungen im Hintergrund im Gange. Es handelt sich dabei schließlich um einen sensiblen, geschäftlichen Streitpunkt.

Wir befinden uns immer noch in einer Art 'Deal Zone'. Der Grund, warum wir nicht über das Kostüm sprechen konnten, liegt an den laufenden Verhandlungen zwischen Marvel und Sony. Beide Seiten müssen noch ausarbeiten, welchen Nutzen sie für den Charakter vorsehen, für Promotion oder auch kommerziell. Es gibt da immer noch einige geschäftliche Komplikationen."

Spider-Man wird nach seinem Auftritt in Civil War im Sommer 2017 in seinem eigenen Kinofilm zu sehen sein. Der wird von Sony produziert, gehört jedoch zum Cinematic Universe der Marvel Studios.

Quelle: Robots & Dragons