News | 32 Monate

Doctor Strange ist vermutlich bei Avengers: Infinity War dabei

Im kommenden Monat startet Doctor Strange in den deutschen Kinos. Der Express berichtet nun darüber, wie Benedict Cumberbatch im Gespräch mit Empire andeutete, wann sein Charakter das nächste Mal im Marvel-Cinematic-Universe auf der Leinwand zu sehen sein könnte.

Drstrange 1sheet 003 L 6

Denn der Schauspieler verriet, dass man gerade vor der logistischen Herausforderung stehe, die Terminpläne von ihm, Robert Downey Jr, Chris Hemsworth, Elizabeth Olsen und Paul Bettany alle unter einen Hut zu kriegen. Er fügte noch hinzu, dass sein Charakter vorgestellt würde, um das nächste Kapitel öffnen zu können. Weitere Informationen waren ihm dann aber nicht zu entlocken.

Damit sollte jedoch feststehen, dass Cumberbatch sich auf Avengers: Infinity War bezogen hat, da dieser Film der einzige ist, in dem Doctor Strange, Iron Man, Thor, Scarlet Witch und Vision aufeinander treffen könnten. Außerdem gibt es wie bereits bekannt Hinweise, dass Doctor Strange unter Umständen einen Gastauftritt in Thor: Ragnarok haben könnte. Die offiziellen Bestätigungen hierzu fehlen aber. Damit gilt wie immer im Marvel-Cinematic-Universe: Warten auf die Abspannszenen...

Die Zeit bis zum Kinostart von Doctor Strange am 27. Oktober können sich die Fans bis dahin mit den drei neuen TV-Spots verkürzen.

Quelle: Robots & Dragons