News | 40 Monate

Einspielergebnisse: Phantastische Tierwesen & Doctor Strange

Science-Fiction räumt ab: Viele Fans warteten lange auf Filme wie Doctor Strange und Phantastische Tierwesen  und das merkt man an den Einspielergebnissen. 

Fantastic

In der Woche nach Thanksgiving schicken die großen Filmstudios üblicherweise keine neuen Blockbuster an den Start, entsprechend ruhig verlief das letzte Kinowochenende. Es befinden sich derzeit aber einige Genre-Filme im Rennen. Grund genug, um auf die aktuellen Einspielergebnisse zu schauen.

Der Disney-Animationsfilm Vaiana steht bereits in der zweiten Woche auf dem ersten Platz der Kinocharts und spielte weitere 28,4 Millionen Dollar ein. Das US-Ergebnis beläuft sich auf knapp 120 Millionen Dollar. Weltweit ist der Film in 30 weiteren Ländern angelaufen und konnte dort bisher 57,5 Millionen einnehmen. Damit beläuft sich das weitweite Gesamtergebnis auf 177 Millionen Dollar.

In Deutschland kommt Vaiana am 22. Dezember in die Kinos, in Südkorea, der Türkei und in Hongkong ist es erst im Januar soweit. Schlusslicht der Kinoauswertung ist mal wieder Japan, wo der Film erst am 10. März erscheint.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind steht in der dritten Spielwoche auf dem zweiten Platz der US-Kinocharts, in seinem Heimatmarkt konnte er bereits insgesamt 183,5 Millionen Dollar einspielen. Zusammen mit den Ergebnissen aus 67 weiteren Ländern belaufen sich weltweite Einnahmen auf insgesamt 607 Millionen Dollar. Damit erreicht der Film die Top 10 der weltweit kommerziell erfolgreichsten Filme des Jahres.

Auf dem 9. Platz der erfolgreichsten Filme des Jahres steht derzeit Doctor Strange, der seit sechs Wochen in den Kinos läuft und bisher insgesamt 635 Millionen Dollar verbuchen konnte. Damit überholt er Iron Man 2 (623 Mio) und positioniert sich als acht-erfolgreichster Film des Marvel Cinematic Universe.

Quelle: Robots & Dragons