News | 38 Monate

Erster Tag: Syfy auf der Star Wars Celebration Orlando!

Für ein verlängertes Wochenende treffen sich wieder Schauspieler, Macher und Fans der wohl berühmtesten Sci Fi Saga aller Zeiten, um gemeinsam auf 40 Jahre "Krieg der Sterne" zurückzuschauen und einen Ausblick auf die Zukunft zu geben, die mit Episode VII und Rogue One ja bereits begonnen hat. Syfy ist live für Euch vor Ort in Orlando.

Unbenannt 0

Keine andere Sci Fi Reihe schafft es, seine Filme und Fans so zu 'c'elebrieren wie die Star Wars Saga. Zum 40. Geburtstag von "Krieg der Sterne"‎ kommen Fans, Schauspieler und die Macher hinter den Kulissen für ein langes Wochenende zusammen, um ihre Lieblings-Saga zu feiern und über deren Fortsetzung zu spekulieren, denn Episode VIII steht ja bereits in den Startlöchern.

Kostüme, Fan-Artikel, Film-Kulissen, Tatoos und jede Menge Überraschungen - die Macht ist mit den Besuchern der Star Wars Celebration, die zu Tausenden ins Orange County Convention Center nach Orlando, Florida gepilgert sind‎. So haute bereits der Auftakt-Tag die Fans aus den Socken, als auf einmal Komponist John Williams mit dem Orlando Philharmonic Orchestra ein Spontan-Konzert gab und Harrison Ford mit George Lucas über Han Solos Ende in der der Saga philosophierte. Die Star Wars Celebration weiss also zu überraschen und zusammen mit dem heiss ersehnten Trailer zu Episode VII dürfen wir uns auf drei weitere spannende Convention-Tage freuen. 

Hier haben wir die ersten Eindrücke unseres Teams für euch:

Fans schließen sich der Rebellion an

Ein Meer von Fans und Lichtschwertern

Das Rancor Monster hat noch nichts gefressen...

Das Rancor Monster hat noch nichts gefressen...

Einem AT AT läuft man besser nicht vor die Füße...

Nicht rasiert seit 1977 - Chewbacca :)

Dreamteam: George Lucas und Harrison Ford