News | 22 Tage

"Ich habe nie gedacht, dass es passieren würde": Im Interview mit Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss

The Matrix

von Gerhard Raible

Noch wissen wir nicht, worum es in der Geschichte gehen wird. Klar ist jedoch, dass zwei der beliebten Helden zurückkehren: Neo (Keanu Reeves) und Trinity (Carrie-Anne Moss). Sei es John Wick oder Jessica Jones, Reeves und Moss sind in den letzten 17 Jahren zu anderen Genre-Franchises gewechselt und hätten nie gedacht, dass sie die rote Pille wieder schlucken und in die virtuelle Welt der physikwidrigen Actionszenen und in die schlanken schwarzen Outfits zurückkehren würden.

"Ich hätte nie gedacht, dass es passieren würde. Es war überhaupt nicht auf meinem Radar", sagte Moss gegenüber dem Empire Magazine. "Als [das Drehbuch] zu mir gebracht wurde, mit unglaublicher Tiefe und all der Integrität und Kunstfertigkeit, die man sich vorstellen kann, sagte ich: 'Dies ist ein Geschenk.' Es war einfach sehr aufregend."

Das Drehbuch wurde von Lana Wachowski, Aleksandar Hemon (Sense8) und David Mitchell (Cloud Atlas) geschrieben. Wachowski, die mit ihrer Schwester Lilly die ersten drei bahnbrechenden Filme drehte, kehrt zurück, um die mit Spannung erwartete vierte Folge zu leiten.

Reeves sprach ebenfalls mit Empire und beschrieb das Drehbuch als "schön" und ergänzte, es erzähle "eine wundervolle Geschichte, die bei mir Anklang fand". Er fuhr fort: "Das ist nicht der einzige Grund, es zu tun. Es ist einfach unglaublich, wieder mit ihr zusammenzuarbeiten. Es war wirklich etwas Besonderes, und die Geschichte hat, glaube ich, einige bedeutungsvolle Dinge zu sagen, von denen wir etwas mitnehmen können."

Yahya Abdul-Mateen II, Neil Patrick Harris, Ellen Hollman, Brian J. Smith, Jessica Henwick, Jada Pinkett Smith, Toby Onwumere, Priyanka Chopra und Jonathan Groff werden in dem Film die Hauptrollen spielen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind ihre Charaktere und Motivationen immer noch ein Rätsel.

Mv5bnzm4otkzmjcxof5bml5banbnxkftztgwmtkxmji1mti. V1 Sx1777 Cr001777738 Al

Aber was ist mit Morpheus, respektive dem Darsteller Laurence Fishburne? Es gab einige Spekulationen, dass der Film eine junge Version des Widerstandsführers zeigen könnte. Der Variety-Reporter Justin Kroll, der letzten Sommer auf Twitter dazu postete, bemerkte, dass das Studio Berichten zufolge "eine Vielzahl von Schauspielern ansah, um möglicherweise einen jungen Morpheus zu finden".

Matrix 4 soll sich am 21. Mai 2021 in die Kinos laden. Noch fehlt jedoch ein Dreh in Berlin, der infolge der Pandemie ausgesetzt wurde. Im vergangenen Monat hatte sich die Crew angemeldet, um sich bis Anfang Juli zur Verfügung zu stellen, falls die Dreharbeiten sicher fortgesetzt werden dürfen.

Fotos von Warner Bros.