News | 38 Monate

Karl Urban: "Star Trek Beyond trifft den Geist der Classic-Serie"

Schauspieler Karl Urban, der dieses Wochenende auf der FedCon 25 in Bonn zu Gast ist, wurde in seinem Panel auch zu Star Trek Beyond und seiner Meinung zum actionlastigen Teaser-Trailer befragt.

Eb0mvhi 1

Dieser sorgte nicht nur bei vielen Fans für Unmut, sondern u.a. auch bei Scotty-Darsteller und Drehbuchautor Simon Pegg. Urban hat jedoch eine andere Meinung zum Trailer und sprach kurz über den Film, der am 21. Juli in die Kinos kommt:

"Ich habe den Film noch nicht gesehen, hatte aber eine echt tolle Zeit. Simon Pegg hat ihn schon mehrmals gesehen, er ist aber auch Drehbuchautor. Ich mag den Trailer. Es gibt nichts, was mich daran stört.

Ich freue mich schon, wenn ihr den Film auch endlich sehen könnt. Er trifft den Geist der Classic-Serie. Ich verbringe viel Zeit mit Spock, was für jede Menge Spaß sorgen wird."

Urban bestätigte, dass Paramount am 20. Mai einen neuen Trailer zum Film präsentieren wird. Bei einem Fan-Event auf dem hauseigenen Gelände wird es neben der Trailer-Premiere auch bisher ungesehenes Filmmaterial zu sehen geben. Regisseur Justin Lin ist zudem mit Cast und Crew anwesend. Außerdem sind Auftritte besonderer Gäste und die eine oder andere Überraschung geplant. Das Event wird live bei Facebook übertragen.

Star Trek Beyond vereint erneut die Darstellerriege um Chris Pine (Kirk), Zachary Quinto (Spock), Karl Urban (McCoy), Simon Pegg (Scotty), Zoe Saldana (Uhura), Anton Yelchin (Chekov) und John Cho (Sulu). Weitere Rollen werden von Sofia Boutella (Jaylah), Idris Elba (Krall), Joe Taslim und Shohreh Aghdashloo übernommen.

Quelle: Robots & Dragons