News | 28 Monate

Kreativ, künstlerisch, genial gemacht: Die schönsten Kostüme und Cosplays der GAMESCOM 2017

Li Ming aus Diablo, Assassinen aus dem Warhammer40K-Universum, Aloy aus Horizon: Zero Dawn, Star-Wars-Piloten vor ihren TIE-Fightern und sexy Offiziers-Lady vor ihren Wargaming-Panzern. SYFY ist den ganzen Tag unterwegs, um für euch die schönsten Szenen der Gamescom festzuhalten...

 M9a6122

Li Ming aus Diablo 3
Ein fantastisch gelungenes Kostüm mit sehr vielen feinen Details. Tolle Farben, Formen und Stoffe, die die Figur richtig lebendig wirken lassen.
Auch Make-Up und Mimik passen perfekt zum Charakter. 


Assassininnen aus dem Warhammer40K-Reich
Martialisch, aber sexy. Eine Panzerung für echte Kriegerinnen, die sich mit Brustharnisch und dickem Leder schützen, aber dabei auch verdammt gut aussehen wollen. So gerüstet würden diese Cosplayerinnen auch in Daenerys Armee von Game of Thrones eine hohe Stellung einnehmen, diese Damen jedoch verkörpern Charaktere aus dem Rollenspiel Warhammer40K: Martyr. 



Salutieren für World of Tanks bei Wargaming

Kecker Blick, strenge Mimik, sexy Outfit: Bei Wargaming sieht Cosplay zwar immer recht geradlinig aus, aber passend zur Thematik. Die orangen, das Licht reflektierenden Streifen an der olivgrünen Uniform sind ohnehin eher für repräsentative Auftritte gedacht, weniger verdeckte militärische Operationen. Wargaming hat ja gerade erst seine Singleplayer-Kampagne für World of Tanks enthüllt. 



Iden Versio, Elitesoldatin und Kommandantin aus Star Wars: Battlefront 2

Wusstet ihr eigentlich, dass sich John „Finn“ Boyega, Star aus The Force Awakens und The Last Jedi lautstark eine Kampagne für Battlefront gewünscht hat? Dieses Jahr liefert EA diese mit und arbeitet dabei mit einer extrem spannenden Prämisse: Bislang kennen wir die Geschehnisse nur aus Sicht der Rebellen. Doch wie fühlten sich imperialen Sturmtruppen, als ihr Deathstar über Endor explodierte und hunderttausende Kameraden in den Tod riss? Das thematisiert Battlefront 2 und lässt euch erstmals in die Uniform einer Elitesoldatin des Imperiums schlüpfen: Iden Versio, Kommandantin des Inferno Squads. 


Aloy aus Horizon: Zero Dawn
Ein perfekt umgesetzes Cosplay: Aufwendig geflochtene Haare, detailliert geschneidertes Kostüm und sogar auf die kleinsten Details wurde geachtet. Selbst das Muster auf den Handschützern ist Original aus der Anfangsrüstung des Spiels übernommen. Das gilt auch für den Bogen: Im Spiel wird dieser aus Bauteilen von Robotern gefertigt, also nicht aus Holz oder nur einem Material. Dieser Patchwork-Look wurde hier exzellent umgesetzt.