News | 38 Monate

Leider keine 3. Staffel von Marvel's Agent Carter

Ab dem kommenden Herbst dürfte auf dem amerikanischen Sender ABC wohl nur eine Marvel-Serie laufen. Wie schon im Vorfeld von vielen vermutet, ist für Marvel's Agent Carter nach der zweiten Staffel Schluss.

Marvels Agent Carter02 Key Posterg Proof 2

Nach insgesamt zwei Staffeln und 18 Episoden zieht der Sender den Stecker und wird keine weiteren Folgen bestellen. Gerade in der zweiten Staffel waren die Quoten letztendlich zu schwach gewesen, um eine Fortsetzung zu rechtfertigen.

Neben Agent Carter gibt es auch für die Serie Marvel's Most Wanted schlechte Nachrichten. Das Spin-off zu Agents of S.H.I.E.L.D. galt lange Zeit als möglicher Ersatz, nachdem der Sender offiziell einen Piloten bestellt hatte. Zu einer tatsächlichen Serienbestellung konnte man sich bei ABC am Ende aber wohl doch nicht durchringen. So berichtet der Hollywood Reporter, dass die Senderverantwortlichen sich gegen Most Wanted entschieden haben. Die Geschichte hätte sich um Bobbi Morse (aka Mockingbird) und Lance Hunter gedreht. In den Hauptrollen wären Adrianne Palicki, Nick Blood, Delroy Lindo, Oded Fehr und Fernana Andrade zu sehen gewesen.

Nach aktuellem Stand bleibt Agents of S.H.I.E.L.D. damit die einzige Marvel-Serie auf dem Sender ABC. Zwar befinden sich noch die Comedy-Serie Damage Control und ein Projekt von John Ridley in Entwicklung. Für beide wird die Zeit allerdings langsam knapp, sollen sie noch in der kommenden Herbst-Season an den Start gehen.

Text: Robots & Dragons