News | 38 Monate

Mark Hamill womöglich auch in Star Wars: Episode IX dabei

In einem Video auf Twitter sagt Mark Hamill seinem Bart bis zu Star Wars: Episode IX 'Auf Wiedersehen' und deutet damit dezent an, dass er auch im dritten Teil der Star Wars-Sequels zu sehen sein wird. Bisher wurde der Cast des Films noch nicht offiziell bestätigt.

Star Wars Episode 9 Logo

"Ich habe mein Kinn seit Mai '15 nicht mehr gesehen, also leb wohl Gesichtsfell und bye bye Bart (zumindest bis Episode IX)"

So lautet der neueste Tweet von Luke Skywalker-Darsteller Mark Hamill, der ein kurzes Video über den Kurznachrichtendienst gepostet hat, in dem er sich seines Star Wars-Bartes entledigt. Nachdem er in Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht erst am Ende des Films zu sehen war, wird sein Charakter in Star Wars: Episode VIII, der am 14. Dezember 2017 in die deutschen Kinos kommen soll, eine größere Rolle einnehmen.

Doch wie es scheint, brauchen wir uns um Luke Skywalker im nächsten Film keine Sorgen machen zu müssen und bekommen ihn auch im dritten Teil der Sequel-Trilogie wieder zu Gesicht. Bis dahin hat er noch genug Zeit, sich wieder genügend Gesichtsbehaarung stehen zu lassen, die Dreharbeiten für Episode IX sollen höchstwahrscheinlich erst 2018 beginnen.

Quelle: Robots & Dragons