News | 38 Monate

Martin Freemans Rolle in Captain America: Civil War

Dass Darsteller Martin Freeman (Der Hobbit, Sherlock) in MarvelsCaptain America: Civil War mit von der Partie ist, wissen die meisten Fans schon etwas länger. Welche Rolle der Brite jedoch konkret übernehmen würde, war dagegen bis jetzt noch unbekannt. Ein neuer Bericht der Empire bringt nun jedoch Licht ins Dunkle und bestätigt, was viele Fans bereits schon vermutet hatten.

Catws 1sheet Payoffb1 L Lowres

Der Empire zufolge wird Martin Freeman die Rolle des Everett Ross spielen. Ross gilt typischerweise als Regierungsfachmann für Wakanda und war in den Comics auch schon als Kontakt zwischen den USA und Wakanda aktiv. Der afrikanische Staat ist die Heimat und der Regierungssitz von Black Panther, der in Civil War ebenfalls sein Debüt feiern wird. Im Film gehört Ross dem Joint Counter Terrorist Centre kurz JCTC an, einer Art Nachfolgeorganisation von S.H.I.E.L.D.. Anhand der Comicvorgeschichte erscheinen die Chancen allerdings nicht schlecht, dass Ross auch im geplanten Solofilm von Black Panther zu sehn sein wird.

Gemeinsam mit der Enthüllung der Rolle von Martin Freeman hat die Empire auch ein neues Foto des Darstellers aus dem Film. Das Bild, das es hier zu finden ist, zeigt Martin an der Seite von Emily VanCamps Sharon Carter, die beide vor einer deutschen Polizeieinheit stehen. Wie genau die Szene im Film aussieht, können Fans dann im April sehen. Captain America – Civil War kommt am 28. April in die deutschen Kinos.

alternative text

Fotos: Empire Magazine

Quelle: Robots & Dragons