News | 36 Monate

McAvoy als Professor X im neuen X-Men-Film dabei?

Es kursieren bereits seit einiger Zeit Gerüchte herum, dass ein neuer X-Men-Film dieses Jahr in die Produktion geht. Und hier gibt es dafür den nächsten Hinweis.

4 X Men Stories We Need To See In Fox S X Men Universe Dark Phoenix 825742

Seit Anfang 2017 ist so einiges über einen neuen X-Men-Film im Umlauf. Bisher hat sich weder das Filmstudio 20th Century Fox, noch X-Men-Vater Simon Kinberg dazu geäußert: kein Erscheinungsdatum, kein Titel und keine Handlung.

Doch der erste Hinweis auf den Produktionsstart eines neuen X-Men-Films tauchte im Januar auf, als ein mysteriöser, vorübergehender Titel bekannt gegeben wurde: X-Men: Supernova. Dieser verweist auf die Dark Phoenix Saga in den Comics. Außerdem enthüllte Sophie Turner, die bereits in X-Men: Apocalypse mitgespielt hat, dass sie diesen Sommer für einen neuen X-Men-Film vor der Kamera stehen würde.  

Nun gibt es den neusten Hinweis: James McAvoy, der Professor X verkörpert, soll Gerüchten zufolge in Boone's X-Men: New Mutants zu sehen sein. Dieser Film startet ebenfalls in diesem Jahr mit der Produktion. Doch wissend, dass McAvoy's Rolle sehr wichtig ist in den X-Men-Filmen, sollte er vermutlich auch in dem mysteriösen Projekt zumindest einen Gastauftritt haben. Dank eines Instagram-Posts des Schauspielers können die Fans sich möglicherweise auf seine Rückkehr als Professor X freuen:

"Abendessen gestern Nacht mit dem Mann, der in einer multi-generationalen, dreiwegigen Beziehung zu zwei Professoren steht. Danke für das Abendessen @simondavidkinberg und @hutch.parker, ich kann den Sommer kaum erwarten."

Spielt McAvoy also in beiden X-Men-Filmen mit? 

Momentan im Thriller Split zu sehen, schlüpfte James McAvoy bereits drei Mal in die Rolle des Professor X.

Und mal sehen: Vielleicht bekommt ihr ihn noch weitere zwei Mal zu sehen.

Hier findet ihr noch weitere Informationen zu den X-Men-Filmen.

Quelle: Heroic Hollywood