News | 15 Tage

Ms. Marvel: Neue Serie findet Hauptdarstellerin!

Anschnallen: Die Newcomerin Iman Vellani wurde für die Hauptrolle der neuen Serie Ms. Marvel besetzt.

Ms Marvel Kamala Khan

Die Serienadaptionen Ms. Marvel von Disney+ hat eine Darstellerin für die Hauptfigur Kamala Khan gefunden. Das beliebte Comic über ein pakistanisch-amerikanisches Mädchen, das ihre Form und Größe nach Belieben verändern kann, spielte auch eine tragende Rolle in dem kürzlich neu erschienenen Avengers-Videospiel. Nun erscheint sie zum ersten Mal auf dem TV-Bildschirm und soll später sogar zu den MCU-Kinofilmen hinüberwechseln, wie Marvel-Chef Kevin Feige bereits verkündete.  

Laut dem Branchenmagazin Deadline übernimmt Newcomerin Iman Vellani die Hauptrolle in der von Bisha K. Ali geschriebenen Serie. Vellani gehörte im vergangenen Jahr dem Nex-Wave-Komitee des internationalen Filmfestivals in Toronto an, das Filme unterstützen soll, die vor allem jungen Menschen ansprechen. 

„Wir möchten Geschichten über verschiedene Menschen unterschiedlicher Geschlechter in verschiedenen Ländern erzählen“, erläuterte Vellani damals. „Ich halte das für wirklich wichtig, damit Menschen beginnen einander besser zu verstehen. Selbst wenn sie sich nicht unbedingt damit identifizieren können, lernen sie daraus. Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu helfen, andere Perspektiven zu akzeptieren.“

Die Besetzungsnachricht folgt eine Woche nachdem der Streaming-Service einige Regietalente bekanntgegeben hat, die an der Serie arbeiten. Hierzu gehören unter anderem Adil El Arbi, Bilall Fallah, Oscar-Preisträgerin Sharmeen Obaid-Chinoy und Meera Menon. Die Comic-Figur Kamala Khan wurde von den Marvel-Redakteurinnen und Redakteuren Sana Amanat, Stephen Wacker, der Schriftstellerin G. Willow Wilson sowie den Künstlern Adrian Alphona und Jamie McKelvie kreiert. Obwohl sie schon in vielen Spielen, Comics und sogar Zeichentrickserien auftreten durfte, handelt es sich bei der Serie auf Disney+ um die erste Realverfilmung.

Den Start der Serie hat Marvel für 2021 eingeplant. Damit gesellt sich die Heldin zu Serien wie WandaVision, The Falcon and the Winter Soldier, Loki, What if …, Hawkeye, Moon Knight und She-Hulk.

*

Dieser Artikel wurde von Stefan Turiak von Moin Moin Medien im Auftrag von SYFY.de übersetzt.

Der Originalartikel stammt von SYFY.com und wurde von Jacob Oller geschrieben.