News | 20 Tage

Old: Teaser zum neuen Mysterythriller von M. Night Shyamalan

Der Sixth-Sense-Regisseur lässt die Protagonisten im ersten Trailer seines neuen, mysteriösen Films im wahrsten Sinne alt aussehen.

O L D Movie

Der Autor und Regisseur M. Night Shyamalan lässt auf den Abschlussfilm seiner Unbreakable-Trilogie mit dem Titel Glass einen vollkommen neuen mysteriösen Thriller namens Old folgen, der auf dem französischen Graphic Novel Sandcastle von Pierre Oscar Levy und Künstler Frederik Peeters basiert. Das Projekt, das an die surrealen Verrücktheiten von The Twilight Zone und Lost erinnert, erzählt von einer Gruppe von Personen, die einen Strand nicht mehr verlassen können, nachdem sie eine Leiche entdeckt haben. Die Figuren entdecken bald ein furchtbar-düsteres Geheimnis, das so alt wie die Zeit selbst ist.  

Auch wenn der erste Teaser-Trailer, den ihr zum Beispiel unter dem Link bei Youtube finden könnt, und der während des Superbowl-Livespiels ausgestrahlt wurde, nicht allzu viel von der Handlung verrät, ist die für Shyamalan charakteristische, sich langsam entwickelnde Spannung deutlich erkennbar. Die mysteriöse Kraft, die den abgelegenen Strand beherrscht, lässt die gesamte Familie sichtlich altern, obwohl keiner von ihnen genau weiß, warum – wie es sich für einen traditionellen Sci-Fi-Plot gehört. Klar ist nur, dass es schnell geschieht: Jedes Gruppenmitglied scheint an nur einem Tag um ein ganzes Leben zu altern … dementsprechend stellt Zeit einen entscheidenden Faktor dar.      

Die Produktion des Films begann Ende September 2020 in der Dominikanischen Republik mit der Veröffentlichung des Teaser-Posters und eines Bildes von den Dreharbeiten. Letzteres zeigte den Regisseur Shyamalan mit einer Atemschutz-Maske (schließlich gibt es immer noch eine Pandemie), der eine Filmklappe hochhält. „Es fühlt sich wie ein Wunder an, dass ich hier stehen und die erste Aufnahme meines neuen Films drehen kann“, schrieb der Regisseur auf Twitter. Er produzierte den Film zusammen mit Ahswin Rajan, Marc Bienstock und Steven Schneider.

Gael Garcia Bernal (Mozart in the Jungle), Eliza Scanlen (Little Women), Thomasin McKenzie (Jojo Rabbit), Aaron Pierre (Krypton), Alex Wolff (Hereditary– Das Vermächtnis), Vicky Krieps (Der seidene Faden), Abbey Lee (Lovecraft Country), Nikki Amuka-Bird (David Copperfield – Einmal Reichtum und zurück), Ken Leung (Marvel’s Inhumans), Rufus Sewell (The Man in the High Castle), Embeth Davidtz (Ray Donovan) und Emun Elliott (Guilt) gehören zur Besetzung. 

Old wird uns jungen Hüpfern eine Lektion erteilen, wenn Universal Pictures den Film am Donnerstag, den 22. Juli in die Kinos bringt. Hoffen wir, dass die Pandemielage den geplanten Start nicht auch alt aussehen lässt.

*

Dieser Artikel wurde von Stefan Turiak von Moin Moin Medien im Auftrag von SYFY.de übersetzt.

Der Originalartikel stammt von SYFY.com und wurde von Josh Weiss geschrieben.