News | 38 Monate

Pilot Poe Dameron aus Star Wars The Force Awakens erhält eigene Comic-Reihe

Es wurde viel spekuliert, welche Rolle Poe Dameron am Anfang der siebten Episode von Star Wars hat und wie sein Verhältnis zu den anderen Charaktere, vornehmlich Rey und Finn, aussieht. Die ab April in den USA startende Comic-Reihe um den selbsternannten "besten Piloten des Widerstandes" wird den Leserinnen und Lesern zumindest mehr über den Hintergrund von Poe Dameron erzählen. Geschrieben wird die Reihe von Charles Soule, gezeichnet von Phil Noto.

Starwars Ep7 027 L Lowres 0 2

Charles Soule hat zuvor Szenarien für She-Hulk geschrieben, kennt sich aber auch im Star Wars-Universum aus: Er führte die Feder bei der Miniserie um Lando Calrissian und schrieb die Abenteuer des jungen Anakin Skywalker und seines Meisters Obi-Wan. Phil Noto durfte Black Widow in Szene setzen und zeichnete für die Comic-Reihe Ghost. Außerdem trat der Künstler als Schöpfer zahlreicher Comic-Cover und Titelillustrationen für Bücher hervor.

Die Comics um Poe Dameron werden zeitlich vor dem Film spielen. Es soll um die Suche des Piloten nach dem Aufenthaltsort von Luke Skywalker gehen. Dazu muss Poe Kontakt zu Lor San Tekka herstellen, der von Max von Sydow gespielten Figur, die das Publikum aus den Anfangsminuten von The Force Awakens kennt. Natürlich werden auch der Droide BB-8 sowie Poes Pilotenkolleginnen und -Kollegen eine Rolle spielen.

Quelle: Robots & Dragons