News | 2 Monate

Podcast: Planet Trek fm #37: Star Trek: Picard 1.01 - Drei rüstige Trekkie-Urgesteine feiern mit Opa Picard

In Nummer #37 plaudert Björn Sülter mit dem Autor Christian Humberg sowie Co-Pilot Moritz „Darmok auf dem Ozean“ Wolfart über den Auftakt der neuen Serie Star Trek: Picard.

Fm37

Planet Trek fm ist wieder da!

In Ausgabe #37 dreht sich heute alles um die erste Episode Remembrance der neuen Serie Star Trek: Picard. Gemeinsam mit dem Autor Christian Humberg sowie seinem Co-Piloten Moritz Wolfart reist der Gastgeber und Moderator Björn Sülter durch den Kanon der Ur-Serie und bringt alle Themen aufs Tablett, die der Auftakt der Serie aufgeworfen hat!

Den Cast gibt es bei Soundcloud ...
https://soundcloud.com/user-412263487/planet-trek-fm037-drei-rustige-rentnertrekkies-feiern-mit-opa-picard

... direkt auf der Webpage von Planet Trek fm ...
http://planettrekfm.de/

... oder per RSS-Feed:
http://feeds.soundcloud.com/users/soundcloud:users:508147305/sounds.rss

Planet Trek fm ist eine Produktion vom Verlag in Farbe und Bunt und wird unterstützt von SYFY, dem Corona Magazine, der FedCon und dem FedCon Insider.

Die im Podcast geäußerten Meinungen geben nicht den Standpunkt von SYFY wieder sondern einzig den der Gäste und des Moderators.

D I R J X X4 A A6vt6 03b11a2

Ausblick

Kommenden Montag geht es weiter mit dem Podcast zur zweiten Episode der ersten Staffel. Zu Gast bei Björn Sülter sind dann erneut der Autor Christian Humberg und Co-Pilot Moritz Wolfart.

Picard Nycc Trailer Header

Jetzt die zweite Auflage sichern! SYFY präsentiert das prämierte Sachbuch ES LEBE STAR TREK - Sieger beim DPP 2019!

Autor, Journalist & SYFY-Experte Björn Sülter nimmt euch mit auf eine Zeitreise durch über 50 Jahre, erzählt die Geschichten hinter den Kulissen und beleuchtet Stärken, Schwächen und Dramen aller Serien und Filme seit 1966! Angefangen mit den Abenteuern des Captain Kirk über Picard, Sisko, Janeway und Archer hat sich Star Trek seit damals eine treue und engagierte Fanbase erarbeitet. Die erfolgreichen Reboot-Kinofilme des J. J. Abrams sorgen seit 2009 für ebenso viel Diskussionsstoff wie Star Trek: Discovery. So zeigt sich das Franchise somit immer noch topfit und durchlebt aktuell einen weiteren Frühling. Die Entstehung und der Verlauf jeder Serie und jedes Films wird dabei eingehend beleuchtet. Ein ausführlicher Teil befasst sich zudem mit den neuen Kinofilmen und Star Trek: Discovery.

Sichert euch jetzt versandkostenfrei eine auf Wunsch signierte und mit persönlicher Widmung versehene Ausgabe. Nur direkt im Verlagsshop!

Das Buch ist aber natürlich auch via Amazon und bei allen anderen Händlern erhältlich.

Über den Autor:

Björn Sülter lebt mit Frau, Tochter, Pferden, Hunden & Katze auf einem Bauernhof irgendwo im Nirgendwo Schleswig-Holsteins.

Der Verleger, Autor, Journalist & Podcaster ist Experte bei SYFY sowie freier Mitarbeiter bei Serienjunkies und Quotenmeter. Im Printbereich schreibt er für das Phantastik-Magazin Geek! und den Fedcon-Insider. Neben seinem Sachbuch "Es lebe Star Trek" ist der Auftakt seiner Jugendbuchreihe "Ein Fall für die Patchwork Kids" erschienen. Dazu läuft mit "Beyond Berlin" seine erste eigene Science-Fiction-Reihe. Sein Podcast Planet Trek fm behandelt alle Themen rund um Trek sowie das phantastische Genre. Bereits seit über zwanzig Jahren schreibt und spricht er für verschiedene Medien. Besucht auch gerne Björns Homepage mit vielen seiner Artikel und Rezensionen zu Star Trek, Babylon 5, The Expanse, Akte X oder The Orville sowie seinen Twitter-Account.

E L S T