News | 27 Monate

Ron Howard verrät: Die Post-Produktion für Solo: A Star Wars Story ist abgeschlossen

Es ist noch ein bisschen über einen Monat hin, bis Solo: A Star Wars Story in die Kinos kommt. Nun hat der Regisseur Ron Howard per Twitter verkündet, dass der Film offiziell die Post-Produktion abgeschlossen hat und für die Zuschauer bereit ist. Bevor er jedoch für alle veröffentlicht wird, feiert der Film nächsten Monat bei den Festspielen von Cannes seine Premiere.

Han Solo und Chewbacca

"Die Post-Produktion ist abgeschlossen" #Solo @HanSoloStory #SkywalkerRanch Wow. Was war das für ein Abenteuer! Danke an einen hevorragenden Cast und die talentierten Menschen vor und hinter der Kamera. Ihr habt so hart gearbeitet, um diese coole Story wahr werden zu lassen. Ich hoffe, die Fans werden sich freuen! #May25", twitterte Ron Howard. 

Howard, der unter anderem auch bei Apollo 13 und A Beautiful Mind Regie führte, teilte zusätzlich einige Behind-The-Scenes-Fotos, die während der Post-Produktion entstanden sind, nachdem er das Projekt von Phil Lord und Chris Miller übernommen hatte. Seine Social Media Posts waren größtenteils sehr kryptisch und ließen nur Rückschlüsse auf bestimmte Elemente des Films wie die Fahrzeuge und die Charaktere zu. 

Der Film begleitet den jungen Han Solo, gespielt von Alden Ehrenreich, in seinen Jahren als berühmter Star Wars Schmuggler. Es wird gezeigt, wie er den Millenium Falcon bei einem Kartenspiel gewonnen und einige seiner ältesten Freunde wie Chewbacca oder Lando Calrissian kennengelernt hat. Die Drei schließen sich mit Hans Freundin Qi'Ra (gespielt von Emilia Clarke) sowie seinem kriminellen Mentor Tobias Beckett (Woody Harrelson), Val (Thandie Newton), Landos Androiden L3-37 und dem schwerbewaffneten Rio Durant (Jon Favreau) zusammen, um einen illegalen Auftrag des vernarbten Mafiosi Dryden Vos durchzuführen. 

Als "Space Western" beschrieben, wurde Solo von Lawrence Kasdan (The Empire Strikes Back) und seinem Sohn Jonathan geschrieben und kommt weltweit am 24. Mai in die Kinos.