News | 28 Monate

Solo: A Star Wars Story: Alle Details zum Trailer

Es ist an der Zeit, eure Begeisterung für Solo: A Star Wars Story aus das nächste Level zu bringen, denn es dauert nicht mehr lange! Der Film wird am 15. Mai auf den Filmfestspielen in Cannes Premiere feiern und dann anschließend am 24. Mai in die Kinos kommen. Und um die Vorfreude noch größer werden zu lassen, wurde soeben der Trailer zu dem Film veröffentlicht. 

Solo: A Star Wars Story

Wir wissen immer noch nur die Basics über diesen neuen Teil der Saga, aber der Trailer ist voll von Action, Charakter-Momenten und einer ganzen Menge Spaß. Schaut euch den Trailer einmal an, wir haben euch darunter die Highlights zusammengefasst. Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber wenn ihr wirklich gar nicht gespoilert werden möchtet, solltet ihr jetzt aufhören, zu lesen.

Wir wissen ja nicht, wie es euch geht, aber wir haben ein RICHTIG GUTES Gefühl bei diesem Trailer! Alle wichtigen Charaktere werden gezeigt - Han, Chewie, Qi'Ra, Beckett, L3-37 und sogar Therm Scissorpunch. 

Eigentum von Lucasfilm

Ein bisschen heruntergekommen

Nach was genau ist Han auf der Suche in diesem Film? Qi'Ra, gespielt von Emilia Clarke, stellt genau die gleiche Frage: "Du bist doch hinter etwas her. Ist es Rache? Geld? Oder etwas Anderes? Du siehst gut aus. Ein bisschen heruntergekommen, aber gut."

Sie scheint, ehrlich froh zu sein, ihn zu sehen. Das stärkt die These, dass Han und Qi'Ra eine lange Vergangenheit miteinander haben und die Ereignisse in dem neuen Film sie wieder zueinander führen. Wir bekommen auch drei Beispiele dafür, was seine Motive sein könnten. Wir sehen den maskierten Antagonisten aus früheren Trailern Lando (Donald Glover), eine Menge Geld und Han und Chewie, die sehnsüchtig auf den Millenium Falcon schauen. Wir glauben, dass das wirklich ist, wonach Han sucht, aber wer weiß das schon genau?

Wahnsinns-Gangster

Eigentum von Lucasfilm

Wir sehen endlich ein bisschen etwas von dem von Paul Bettany gespielten Charakter Dryden Vos. Er könnte das Ziel der Mission sein. Beckett, dargestellt von Woody Harrelson, nennt ihn einen "Wahnsinns-Gangster", kurz bevor er ihm erklärt, dass er eine Crew zusammenstellt.  

Schnall dich an, Baby

Eigentum von Lucasfilm

Es gibt eine ganze Menge Lando in dem Trailer zu sehen und es scheint so, als würde Qi'Ra die Verbindung herstellen. Lando ist in vollem Gaming-Mode, als Han ihm das erste Mal begegnet. Das könnte das große Spiel sein, in dem Han den Falcon gewinnt. Das wichtigste ist jedoch, dass wie den Star Wars Fan-Favoriten Therm Scissorpunch zu Gesicht bekommen. 

"Einfach alles, was du über mich gehört hast, ist wahr.", sagt Lando und wir sind mehr als begeistert von Glover in der Rolle. Dass er Han Solo Baby nennt, tut dem auch keinen Abbruch. Nicht ein bisschen. 

Eine Sache macht uns allerdings neugierig: Bezieht sich ein Teil von Landos Antwort auch auf sein kleines Manöver in dem Kampf von Taanab? Viele meinen, dieser Kampf lag zeitlich mehr an der ursprünglichen Trilogie, aber mit den ganzen neuen Infos, könnte dieses Details etwas zu bedeuten haben? Und wenn dem so ist, hat die Schlacht von stattgefunden oder geschieht sie erst nach dem Film? Könnte sie womöglich während des Films spielen? 

Eigentum von Lucasfilm

Es findet auch ein bisschen Action von Landos Droiden Assistentin L3-37 statt. Ganz egal, ob sie Männer angreift, sich selbst an den Kopf fasst oder gesagt bekommt "zerquetsch ihm nicht das Gesicht", wir freuen uns sehr über diesen Droiden.

Dieses Leben für immer führen

Wir sehen auch einiges von Tobias Beckett. Er scheint vollkommen in der Mentoren-Rolle für Han aufzugehen. Nicht nur, dass er ihm in einer Einstellung sein Markenzeichen, seine Heavy Blaster Pistole, überreicht, er gibt ihm auch einen guten Rat mit auf den Weg: "Rechne damit, dass dich jeder betrügt und dann wirst du niemals enttäuscht sein." So wie wir Han kennen, wird der diese Lektion das ein oder andere Mal sicher vergessen ( *hust* Lando * hust*). 

Ein ganz großartiges Gefühl

Eigentum von Lucasfilm

Han hat Becketts Message ganz eindeutig nicht verstanden, denn entweder vor oder nachdem er den Rat erhält, gibt er dem alten Star Wars Klassiker "Ich habe da ein ganz mieses Gefühl" einen neuen Spin. Ein erschreckend fröhlicher Han sitzt am Steuer seines geliebten Falcons und sagt "Ich habe da ein ganz großartiges Gefühl." Han Solo als Optimist? Das ertragen wir nicht.

Laser-Schlagring?

Eigentum von Lucasfilm

Es scheint so, als würde Vos irgendwann richtig böse werden. Er setzt eine fiese Miene auf und holt eine Art Laser-Schlagring heraus. So eine Waffe haben wir in Star Wars bisher noch nicht gesehen, aber wir beschweren uns sicher nicht. Wenn wir eine Theorie äußern dürfen, so wäre es, dass Vos am Ende des Film der primäre Gegenspieler sein wird. 

190 Jahre alt? Hast dich gut gehalten!

Eigentum von Lucasfilm

Dann wäre da noch Chewbacca und verdammt, es ist gut ihn so schnell nach "Die letzten Jedi" wiederzusehen. Wir sehen Chewie liebevoll Abschied von einem weiteren Wookiee nehmen und ein Gefühl sagt uns, dass das der erste Auftritt von Chewies Ehefrau Mallatobuck, auch als Malla bekannt, sein könnte. Neben den vielen sehr unterhaltsamen Schlagabtäuschen zwischen Han und Chewie sehen wir auch, wie Chewie das erste Mal den Falcon fliegt - und dabei sein Alter verrät. Für 190 Jahre sieht er tatsächlich fantastisch aus!

Solo: A Star Wars Story kommt am 24. Mai in die deutschen Kinos.