News | 40 Monate

Spider-Man: Homecoming: Robert Downey Jr. offiziell bestätigt

Sony Pictures hat offiziell bekannt gegeben, dass Robert Downey Jr. in seiner Rolle als Tony Stark aka Iron Man in Spider-Man: Homecoming zu sehen sein wird. Der Darsteller selbst hatte sein Auftreten in Interviews schon angedeutet. Nun ist die ganze Sache offiziell. Beide Figuren sind auch Bestandteil des aktuellen Captain America: Civil War.

Avengers 1sheet S100heroes X

Nachdem Sony sein groß angelegtes Spider-Man-Filmuniversum nach The Amazing Spider-Man 2 eingestampft hat, wird es nach einem Deal mit den Marvel Studios als Teil des Cinematic Universe wieder neu ausgerollt. Die titelgebende Hauptrolle in Spider-Man: Homecoming übernimmt dabei zum zweiten Mal Tom Holland. In weiteren Rollen werden hierbei unter anderem Marisa Tomei, Zendaya Coleman, Laura Harrier und Tony Revolori zu sehen sein. Micheal Keaton soll sich dagegen wohl nicht mehr in Verhandlungen befinden, um den Schurken des Films zu spielen. Dies erklärte jedenfalls ein Redakteur des Hollywood Reporters über Twitter. Demnach seien die Verhandlungen nie zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen. Welche Figur sich Spider-Man entgegenstellt ist aktuell noch unklar.

Das Drehbuch zum Film stammt von den beiden Autoren John Francis Daley und Jonathan Goldstein, die 2015 mit der Komödie Vacation einige Erfolge feiern konnten. Die Regie übernimmt Jon Watts (Cop Car). In den deutschen Kinos startet Spider-Man: Homecoming am 6. Juli 2017.

Quelle: Robots & Dragons