News | 12 Tage

Star Trek: Enterprise - Guide: Vom Faustrecht ins auserwählte Reich

Zum aktuellen Durchlauf von Star Trek: Enterprise auf SYFY präsentieren wir euch alle paar Tage Fun Facts zu den ausgestrahlten Episoden. Heute lest ihr über einen Trip in den Wilden Westen, einen Klon, fiese Xindi in der Vergangenheit und das Zusammentreffen mit Fanatikern.

Star Trek Enterprise03 62carpenter Street002

von Björn Sülter

Aktuell zeigt SYFY im Nachmittagsprogramm (täglich jeweils um 13.45 Uhr und 14.35 Uhr) zwei Episoden aus Star Trek: Enterprise. Mit dieser Reihe begleiten wir euch durch die Serie und liefern euch zu den Episoden der nächsten Tage immer einige Fun Facts. Heute geht es um die vier Episoden zum Wochenauftakt am Montag und Dienstag.

NORTH STAR (FAUSTRECHT)

  • Brannon Braga forderte Autor David A. Goodman heraus, eine Episode zu erdenken, die sich an die Thematik der zweiten Erde aus der Originalserie anlehnen würde. Goodman wollte als Setting zunächst das Mittelalter wählen, Braga schlug aber den Wilden Westen vor.
  • Die Szene, in der Archer Bethany ihren Planeten aus dem Orbit zeigt, erinnert an drei Situationen, in denen Jean-Luc Picard ähnlich vorging. Zuerst mit Rivan in Justice (Das Gesetz der Edo), dann mit Nuria in Who Watches the Watchers (Der Gott der Mintakaner) und schließlich mit Lily Sloane in Star Trek: First Contact (Star Trek: Der erste Kontakt).
  • Chronologisch betrachtet fordert hier das erste Mal ein Sternenflottenoffizier einen Beamvorgang an und spezifiziert dabei auch die Anzahl der zu Beamenden.

Die Episode läuft am Montag um 13.45 Uhr.

Star Trek Enterprise03 60faustrecht003

SIMILITUDE (EBENBILD)

  • Der Komponist Velton Ray Bunch gewann für seine Musik bei dieser Episode einen Emmy Award.
  • Darsteller Adam Taylor Gordon hatte in The Xindi (Die Xindi) bereis den jungen Trip gespielt und wurde hier nun passenderweise als junger Sim erneut eingesetzt.
  • Das Raumschiffmodell, mit dem der junge Archer schon im Pilotfilm gespielt hatte, erlebt hier einen weiteren Auftritt.
  • Für Regisseur LeVar Burton (Geordi aus TNG) war dies der sechste von neun Einsätzen bei der Serie.

Die Episode läuft am Montag um 14.35 Uhr.

Star Trek Enterprise03 61ebenbild002

CARPENTER STREET (CARPENTER STREET)

  • Obwohl diese Episode in Detroit spielt, wurden die meisten Szenen in Los Angeles gedreht. Man erkennt zum Beispiel eindeutig Berge im Hintergrund, die es in Detroit gar nicht gibt. Eine Carpenter Street existiert dort übrigens auch nicht, nur eine Carpenter Avenue.
  • Jeffrey Dean Morgan (bekannt als Negan aus The Walking Dead) spielte hier die Rolle des Xindi Damron. Er nahm sie nur an, weil er dringend Geld brauchte um Rechnungen zu bezahlen und empfand sein Engagement unter dem ganzen Make-up als Tiefpunkt seiner Karriere und stand deswegen sogar zeitweise kurz davor, als Schauspieler aufzugeben.
  • Die letzte Szene, in der Loomis verhaftet wird und von reptiloiden Lebewesen schwadroniert, die die Erde übernehmen wollen, dürfte Freunden von wilden Verschwörungstheorien bekannt vorkommen.

Die Episode läuft am Dienstag um 13.45 Uhr.

Star Trek Enterprise03 62carpenter Street002

CHOSEN REALM (DAS AUSERWÄHLTE REICH)

  • Dies war die zweite Arbeit von Manny Coto als Autor an der Serie (nach Similutude/Ebenbild) und die siebte von zehn als Regisseurin von Roxann Dawson (Torres aus Star Trek: Voyager).
  • Erinnerungen wurden hier inhaltlich an die Episode Let That Be Your Last Battlefield (Bele jagd Lokai) aus der Originalserie wach.
  • Connor O'Farrell, der hier den D'Jamat spielte, war zuvor in der DS9-Episode Little Green Men (Kleine grüne Männchen) sowie auch in Star Trek: Enterprise in Rogue Planet (Gesetze der Jagd) zu sehen gewesen.

Die Episode läuft am Dienstag um 14.35 Uhr.

Star Trek Enterprise03 63das Auserwaehlte Reich001

Ausblick

In der nächsten Ausgabe geht es unter anderem um eine Kriegslist, ärztliche Anweisungen und den Abstecher nach Azati Prime.

Übrigens: Viele weitere Infos zu Star Trek: Enterprise erhaltet ihr ab 29. Mai 2020 im von SYFY präsentierten Guide Die Star-Trek-Chronik Teil 1: Star Trek: Enterprise auf 536 Seiten! Erhältlich überall wo es Bücher gibt.

Chronik Neu1