News | 26 Tage

Star Trek: Enterprise - Guide: Von Cold Station 12 zum Erwachen

Zum aktuellen Durchlauf von Star Trek: Enterprise auf SYFY präsentieren wir euch alle paar Tage Fun Facts zu den ausgestrahlten Episoden. Heute lest ihr über das Ende des Soong-Dreiteilers und den Trip nach Vulkan.

Star Trek Enterprise04 82der Anschlag001

von Björn Sülter

Aktuell zeigt SYFY im Nachmittagsprogramm (täglich jeweils um 13.45 Uhr und 14.35 Uhr) zwei Episoden aus Star Trek: Enterprise. Mit dieser Reihe begleiten wir euch durch die Serie und liefern euch zu den Episoden der nächsten Tage immer einige Fun Facts. Heute geht es um die vier Episoden zum Wochenauftakt am Montag und Dienstag.

COLD STATION 12 (COLD STATION 12)

  • Es wird an einer Stelle gesagt, dass es für das Passwort "ein paar Hunderttausend" Möglichkeiten gibt. Als Lucas es jedoch später freigibt, sieht man, dass es aus 16 Zeichen besteht. Somit gibt es 1.8×1019 oder anders gesagt 18.446.744.073.709.551.616 Möglichkeiten.
  • Als die Episode in England ausgestrahlt wurde, strich Channel 4 einige besonders brutale Szenen.
  • Auf Trialas IV sieht man eine Vorrichtung (mit rot glühenden Röhren), die bereits in diversen Episoden in TNG, DS9 und Voyager auftauchte. Spannenderweise auch schon im Labor von Dr. Soong in DataLore (Das Duplikat) aus TNG.

Die Episode läuft am Montag um 13.45 Uhr.

Star Trek Enterprise04 80cold Station12 004

THE AUGMENTS (DIE AUGMENTS)

  • Paul Sklar spielte hier letztmals MACO Richards. Jermaine Soto übernahm den Part ab Babel One (Babel).
  • Der Briar Patch aus Star Trek: Insurrection (Star Trek: Der Auftand) wird hier erwähnt.
  • LeVar Burton hatte zuletzt 1993 bei einer Episode Regie geführt, bei der Brent Spiner als Darsteller mit dabei war.
  • Die Unterhaltung über die Botany Bay und Khan ist ein Wink an die Episode Space Seed (Der schlafende Tiger).

Die Episode läuft am Montag um 14.35 Uhr.

Star Trek Enterprise04 81die Augments 001

THE FORGE (DER ANSCHLAG)

  • Dies ist die Todesfolge von Admiral Maxwell Forrest alias Vaughn Armstrong.
  • Dies ist die einzige Episode des Dreiteilers, der on location gedreht wurde. Genauer gesagt in Ventura County, im Nordwesten von Los Angeles. Das Produktionsteam kam dabei an einem Schild vorbei das ein breites Grinsen verursachte: Vulcan Materials Company.
  • Robert Foxworth war zuvor Admiral Leyton in Star Trek: Deep Space Nine.

Die Episode läuft am Dienstag um 13.45 Uhr.

Star Trek Enterprise04 82der Anschlag001

AWAKENING (ZEIT DES ERWACHENS)

  • Bruce Gray spielt in dieser Episode Surak. In der Originalepisode The Savage Curtain (Seit es Menschen) hatte noch Barry Atwater die Figur dargestellt.
  • Gray war zuvor bereits als Vize-Admital Chekote in Gambit, Part 1 (Der Schachzug, Teil 1) aus TNG und The Circle (Der Kreis) aus DS9 dabei gewesen.
  • Dies ist die letzte von zehn Episoden der Serie, bei der Roxann Dawson (Torres aus Star Trek: Voyager) Regie führte.

Die Episode läuft am Dienstag um 14.35 Uhr.

Star Trek Enterprise04 83zeit Des Erwachens001

Ausblick

In der nächsten Ausgabe geht es unter anderem um den Erfinder des Transporters, Invasoren und den Andorianer-Dreiteiler.

Übrigens: Viele weitere Infos zu Star Trek: Enterprise erhaltet ihr ab 29. Mai 2020 im von SYFY präsentierten Guide Die Star-Trek-Chronik Teil 1: Star Trek: Enterprise auf 536 Seiten! Erhältlich überall wo es Bücher gibt.

Chronik Neu1