News | 3 Monate

Star Trek: Enterprise - Guide: Von der Heimsuchung auf die andere Seite

Zum aktuellen Durchlauf von Star Trek: Enterprise auf SYFY präsentieren wir euch alle paar Tage Fun Facts zu den ausgestrahlten Episoden. Heute lest ihr über ein klingonisches Geheimnis und Ärger im Spiegeluniversum.

Star Trek Enterprise04 92die Verbindung002

von Björn Sülter

Aktuell zeigt SYFY im Nachmittagsprogramm (täglich jeweils um 13.45 Uhr und 14.35 Uhr) zwei Episoden aus Star Trek: Enterprise. Mit dieser Reihe begleiten wir euch durch die Serie und liefern euch zu den Episoden der nächsten Tage immer einige Fun Facts. Heute geht es um die vier Episoden zum Wochenauftakt am Montag und Dienstag.

AFFLICTION (DIE HEIMSUCHUNG)

  • Mit dieser und der nächsten Episode versuchte Autor Mike Sussman das stetig wechselnde Makeup der Klingonen von der Ur-Serie über die Filme zu allen folgenden Serien und Filmen schlüssig zu erklären.
  • Erstmals tauchte hier die aus DS9 bekannte Organisation Sektion 31 auf, wurde aber als solche nicht namentlich genannt.
  • Das klingonische Hypospray war in anderen Serien zuvor auch schon mal eines der Cardassianer oder der Ferengi gewesen.

Die Episode läuft am Montag um 13.45 Uhr.

Star Trek Enterprise04 90die Heimsuchung005

DIVERGENCE (DIE ABWEICHUNG)

  • Gaststar John Schuck erlangte unter Trekkies Bekanntheit als klingonischer Botschafter im vierten und sechsten Kinofilm der Originalcrew.
  • Auf einem Monitor konnte man erkennen, dass die Grafiker aus Versehen bei der Enterprise und der Columbia ein "USS" ergänzt hatten.
  • Stan Barrett, der Vater von Regisseur David M. Barrett, hatte bei der Originalserie eine Minirolle in All Our Yesterdays (Portal in die Vergangenheit) gehabt.

Die Episode läuft am Montag um 14.35 Uhr.

Star Trek Enterprise04 91die Abweichung001

BOUND (Die Verbindung)

  • Chronologisch betrachtet war dies die erste Episode, die die Gorn erwähnte. Das Gleiche galt für die Deltaner (zu denen Ilia aus dem ersten Kinofilm gehörte).
  • Das mysteriöse Schiff ist angeblich komplett unbekannt. Allerdings handelt es sich um das Studiomodell der Nausicaaner aus der ersten Staffel der Serie.
  • William Lucking (Forel) und Cyai Batten (Tora Ziyal) waren beide in Star Trek: Deep Space Nine aufgetreten.

Die Episode läuft am Dienstag um 13.45 Uhr.

Star Trek Enterprise04 92die Verbindung002

IN A MIRROR, DARKLY, Part 1 (DIE DUNKLE SEITE DES SPIEGELS, Teil 1)

  • Der Titel stammt aus der Bibel. Dort heißt es: "For now we see in a mirror, darkly; but then face to face: now I know in part; but then shall I know fully even as also I was fully known."
  • Im Gegensatz zu allen anderen Spiegeluniversums-Episoden der Originalserie und aus DS9 gelangte hier niemand aus dem uns bekannten Universum durch den Spiegel. Die Handlung spielte stattdessen komplett im Spiegeluniversum mit den dort heimischen Figuren.
  • Eigentlich hatte man per Spiegeluniversum William Shatner in die Serie bringen wollen. Doch gab es keine Einigung zwischen ihm und Paramount.

Die Episode läuft am Dienstag um 14.35 Uhr.

Star Trek Enterprise04 93im Finsteren Spiegel1004

Ausblick

In der nächsten Ausgabe geht es unter anderem um Dämonen, Riker & Troi sowie das Ende der Serie.

Übrigens: Viele weitere Infos zu Star Trek: Enterprise erhaltet ihr ab 29. Mai 2020 im von SYFY präsentierten Guide Die Star-Trek-Chronik Teil 1: Star Trek: Enterprise auf 536 Seiten! Erhältlich überall wo es Bücher gibt.

Chronik Neu1