News | 35 Monate

Star Trek: Regisseur von Der Zorn des Khan arbeitet an weiterem Star-Trek-Projekt

Nicholas Meyer schuf mit Star Trek II: Zorn des Khan einen der besten Star-Trek-Filme. Mit Star Trek: Discovery kehrte der Autor und Regisseur zum Franchise zurück, allerdings scheint es wohl nicht nur bei der Serie zu bleiben. Wie Meyer in einem Interview mit TrekMovie erzählte, arbeitet er aktuell noch an einem anderen Star-Trek-Projekt.

Star Trek Beyond Enterprise

"Eine Sache, die nichts mit Discovery zu tun hat, ist ein anderes Star-Trek-Projekt, an dem ich gerade arbeite. Ich darf allerdings nichts dazu sagen."

Trotz der Nachfrage, ob man annehmen kann, dass es sich um einen Film handelt, da es aktuell nur ein TV-Projekt gibt, ließ sich Meyer leider nicht zu mehr Details verleiten. Er erklärte lediglich, dass der Fragensteller durchaus Dinge annehmen kann. Konkreter wollte Meyer nicht mehr werden.

Es bleibt abzuwarten, ob es zuerst neue Details zu dem Projekt gibt, oder ob Star Trek: Discovery vorher Premiere feiert. Nicholas Meyer hat die Serie mit entwickelt, deren Dreharbeiten aktuell laufen. Ein Startdatum lässt jedoch weiterhin noch auf sich warten.

Die Hauptrollen übernehmen unter anderem Sonequa Martin-Green, James Frain, Doug Jones und Anthony Rapp. In Deutschland wird die Serie bei Netflix zu sehen sein.

Quelle: Robots & Dragons