News | 3 Monate

Star Trek: So geht es jetzt weiter!

Der Star-Trek-Day in den USA brachte auch für uns viele neue Erkenntnisse, Fotos und Trailer. Auch zeichnet sich ein klares Bild ab, von wann bis wann wir wo welche Serie geliefert bekommen. Wir haben alle Infos für euch!

Snw Star Trek Day Pike Uniform Scaled

Von Björn Sülter

ACHTUNG: DER ARTIKEL ENTHÄLT SPOILER

Es war ein Mega-Event das da ab 2.30 Uhr deutscher Zeit als Stream zu sehen war. Nach und nach wurden Panels gezeigt, Trailer, Fotos und Infos präsentiert und die Fans so über Stunden bei Laune gehalten. Arbeiten wir uns einmal durch das, was uns die kommenden Monate erwartet.

Lower Decks uns der Rest der Staffel

Aktuell erleben wir ja jeden Freitag auf Amazon Prime neue Episoden der zweiten Staffel von Star Trek: Lower Decks. Die fünfte Episode erschien diese Woche, bis 15. Oktober bleiben wir mit neuem Stoff versorgt.

Auf dem Event gab es einen kurzen Einblick in das, was vom Rest der Abenteuer des aktuellen Jahres noch zu erwarten ist: Es wird getanzt, das Spiegeluniversum besucht (oder handelt es sich nur um eine Holodeck-Geschichte?) und wir lernen ein neues Crewmitglied kennen, das Fans aus der ersten Zeichentrickserie kennen könnten.

Lds 203 Eggs Qualorii

PRODIGY und das Versprechen für die Zukunft

Eine ganz andere Zielgruppe als die Cerritos-Abenteuer soll mit Star Trek: Prodigy angesprochen werden. Erstmals geht es an die Kinder und Jugendlichen, die auf diese Weise an Star Trek herangeführt werden sollen.

Im neuen Trailer gibt es erstmals Janeway in Action zu sehen und wir erfahren das Premierendatum: Am 28. Oktober, und somit zwei Wochen nach Lower Decks, hebt die erste Staffel auf Paramount+ ab. Da es den Streamingdienst aber erst 2022 auch in Deutschland via Sky geben soll, müssen wir uns hierzulande noch gedulden. In den USA dürfte das Format aber dann bis 30. Dezember wöchentlich durchlaufen.

Den aktuellen Trailer haben wir dennoch für euch vorbereitet.

PICARD und das ewige Tribunal

In der letzten Episode von Star Trek: The Next Generation hatte der allmächtige Q gesagt, dass der Prozess gegen die Menschheit nie enden würde. Im neusten Trailer wirft er Picard diesen Satz nun erneut entgegen. Wie es scheint, hat Q die Zeitlinie durcheinandergebracht und eine totalitäre Erde erschaffen. Picard und Co reisen also mit Hilfe der Borg-Königin (!) ins 21. Jahrhundert und müssen dort sicher nicht nur Autos unserer Zeit fahren, wie Seven of Nine im Trailer.

Die Staffel startet laut Info im Februar 2022. Wir tippen auf den 24. Februar, zwei Wochen nach dem Ende von Star Trek: Discovery. Somit würde Picard dann bis in den Mai laufen. In Deutschland werden wir wie gehabt wöchentlich von Amazon Prime versorgt. Und danach steht ja auch noch eine andere heiß ersehnte Serie in den Startlöchern …

PIKE DREHT AUF

Denn ebenfalls 2022 fällt schließlich der Startschuss für Star Trek: Strange New Worlds.

Neben Anson Mount (Pike), Ethan Peck (Spock) und Rebecca Romijn (Nummer Eins bzw. Una Chin-Riley) gab man nun auch weitere Castinginformationen preis.

So werden Jess Bush als Schwester Christine Chapel, Christina Chong als La’an Noonien-Singh, Celia Rose Gooding als Cadet Nyota Uhura, Melissa Navia als Lt. Erica Ortegas, Babs Olusanmokun als Dr. M’Benga und Bruce Horak als Hemmer von den Aenar mit von der Partie sein. Fans merken natürlich sofort, dass hier einige bekannte Figurennamen auftauchen. Uhura zum Beispiel besetzt man somit nach den Rebootfilmen zum zweiten Mal neu, La’an ist offenbar eine Verwandte von Khan und Dr. M’Benga kennt man aus der Originalserie als McCoy-Backup.

Die Bilder zeigen, dass Pike, ebenso wie Spock, eine neue Frisur erhalten hat. Hinzu kommen veränderte Uniformen und Sets. Einen Trailer sowie ein Startdatum gab es bisher nicht. Auch ist unbekannt, auf welchem Dienst man in Deutschland dabei sein kann. Ein guter Tipp ist aber, dass es sich um das weltweite Zugpferd für Paramount+ handeln wird; irgendwann ab Mitte 2022.

Und dann gibt es ja auch 2022 wieder neue Lower-Decks-Folgen, neue Prodigy-Folgen und eventuell sogar schon die fünfte Staffel von der USS Discovery. Es bleibt spannend!