News | 38 Monate

"Star Wars 7" - Die Gerüchteküche brodelt

Zur Zeit brodelt es in der Gerüchteküche Hollywoods wieder unaufhörlich. Wir bringen euch auf den Stand der Dinge.

Star Wars Episode 7 2 1

Zur Zeit brodelt es in der Gerüchteküche Hollywoods wieder unaufhörlich. Jeder versucht, irgendwie Teil der Diskussionen um "Star Wars 7" zu werden, und sich selbst als die vermeintlich "fehlende Zutat" der "Star Wars" - Suppe ins Gespräch zu bringen. Der Küchenchef will sein Rezept jedoch noch nicht verraten und so wird weiterhin wild spekuliert und gemutmaßt. Wir haben die wichtigsten Rezeptvorschläge für euch gesammelt.

Star Wars 7

Fest steht, dass der neue "Star Wars" - Film 2015 in die Kinos kommt. Wann genau jedoch, wurde noch nicht bekannt gegeben. Einige mutmaßen, er käme im Dezember raus, andere sagen, "Disney" und "Lucasfilm" behalten den eingeschlagenen Weg bei und bringen den Film, wie die sechs Vorgänger auch, im Monat Mai raus. Dies interressiert nicht nur uns Fans, sondern auch die großen Filmproduktionsfirmen. Mit dem höchstwahrscheinlich auch wieder sehr erfolgreichen siebten Teil der Saga will sich niemand zwingend messen. Zumal in dieser Zeit auch noch Filme wie "Age Of Utron" und "Fluch der Karibik 5" auf dem Veröffentlichungsplan stehen.
Weiterhin wissen wir, dass J.J. Abrams (ua. "2013: Star Trek Into Darkness") Regie führen wird und der "Stars Wars" - erfahrene John Williams sich für den Soundtrack verantwortlich zeigt. Den Job des Produzenten übernimmt Bryan Burk (u.a. "2013: Star Trek Into Darkness"). Er verriet auch schon, dass die Dreharbeiten im Januar 2014 starten sollen.

Soweit eigentlich wenig wirklich pikantes in unserer Suppe. Lasst uns einen Blick in den Gewürzladen werfen und etwas Geschmack hinein bringen.

Florence Welch, Jonathan Rhys Meyers, Zac Efron, Rachel Hurd-Wood, Ryan Gosling und Alex Pettyfer sind nur ein paar der gehandelten Namen. Jeder Schauspieler hätte gerne einmal in seinem Leben eine Rolle in einem der "Star Wars" - Klassiker. Wenn einen die Produzenten und die Medien nicht ins Spiel bringen, muss man dies dann wohl zwangsläufig selbst tun.
Für die Rolle als Luke's Sohn machen unter den Fans zwei sehr interessante Namen die Runde: Ryan Gosling (u.a. "Only God Forgives") und Alex Pettyfer ("Magic Mike"). Beides sind zur Zeit sehr gefragte Schauspieler. Wir können uns in dieser Hinsicht also auf jeden Fall Hoffnungen auf eine vielversprechende Besetzung machen.
Desweiteren wird Zac Efron gehandelt. Ob sich der "Highschool Musical" - Star selbst ins Gespräch brachte oder er von der Produktionsfirma kontaktiert wurde ist genau so wenig bekannt wie die Rolle, für die er vorgesehen ist. Sollte er, wenn auch nur in einer Nebenrolle, wirklich Teil des Casts werden, ist für genügend Gesprächsstoff beim nächsten "Star Wars" - Abend mit euren Freunden gesorgt.

Worüber ihr euch auch austauschen könnt, ist die "Star Wars Celebration 2015". Vom 16. bis zum 19. April wird sie in Anaheim (Kalifornien, USA) stattfinden. Noch lange hin, aber hier könnt ihr euch vorab schonmal ein klein wenig informieren.

Wie ihr seht, sind zur Zeit alle Gerüchte noch recht vage. Aber genau das macht die Spannung vor dem Drehstart für uns Fans ja auch ein bisschen aus. Haltet Augen und Ohren offen, dann werdet ihr demnächst vielleicht schon ein paar konkretere Pläne im Netz finden.

Wir bleiben natürlich auch weiterhin gespannt und sagen schonmal vorab: "Star Wars 7", das schmeckt uns!