News | 36 Monate

Star Wars: Die letzten Jedi - John Boyega über das Schicksal von Leia

Finn-Darsteller John Boyega hat im Interview mit ABC News über das Schicksal von Carrie Fishers Charakter Leia in Star Wars: Die letzten Jedi gesprochen und enthüllt, dass die Figur auf ehrenvolle Art verabschiedet wird. Die Schauspielerin ist im Dezember 2016 unerwartet verstorben.

John Boyega Finn Wallpaper Star Wars 7

"Wir haben in [Episode] VIII viele Szenen zusammen. Sie wird in diesem Film auf eine echt verblüffende Weise verabschiedet. Sie lebt in diesem Franchise weiter - und das ist das Tolle daran. Sie lebt ewig, auf eine gewisse Art und Weise."

Carrie Fisher übernimmt in Die letzten Jedi eine weitaus größere Rolle als in Das Erwachen der Macht und hätte darüber in hinaus in Episode IX erneut eine Schlüsselrolle übernommen. Durch den unerwarteten Tod der Schauspielerin bringt Die letzten Jedi den letzten Auftritt von Leia. Bereits gedrehte, aber nicht vewendete Szenen werden nicht für Episode IX zurückgehalten. Auch wurde eine digitale Wiederauferstehung der Schauspielerin bereits dementiert.

Star Wars: Die letzten Jedi kommt am 14. Dezember in die Kinos. Im Mai 2018 folgt der Einzelfilm über Han Solo aus der Anthologie-Reihe A Star Wars Story.Star Wars: Episode IX startet im Mai 2019.

Quelle: Robots and Dragons | Sebastian Lorenz