News | 37 Monate

Star Wars: Geleakte LEGO-Figuren geben Anlass zur Spekulation

Mittlerweile gehört zu jedem Star-Wars-Film auch ein passendes Aufgebot an LEGO-Figuren und Fahrzeugen. Unter dem Franchise LEGO Star Wars sind inzwischen schon unzählige Spielzeuge auf den Markt gekommen. Einige zählen unter Merchandise-Fans mittlerweile sogar zu begehrten Sammlerstücken. Die Seite StarWarsNewsNet.com veröffentlichte kürzlich einige Figuren aus der kommenden Episode VIII.

Tjwbnwm

Neben alten Bekannten gibt es auch Figuren, die in Fankreisen für Spekulationen sorgen. Zur Figur eines Piloten der Ersten Ordnung gehört beispielsweise ein schwarze Ausgabe des beliebten Droiden BB-8. Sein dunkles Pendant trägt den Namen BB-9. Erste Theorien deuten einen Kampf zwischen den beiden Kugeln an. Ob diese Theorien sich letztlich als wahr herausstellen, bleibt aber abzuwarten.

Auch die bekannten Figuren lassen neuen Raum zur Spekulation. Neben einer Finn-Figur gibt es offenbar auch eine Snoke-Figur, die statt der schwarzen Kutte aus Episode VII eine helle Robe trägt, die denen der Jedi sehr ähnelt. Erste Theorien über Snoke als Jedi, der die Order 66 überlebte und schließlich der dunklen Seite der Macht verfiel, machen bereits die Runde. Aber auch hier werden Fans erst ab dem 14. Dezember Gewissheit haben, wenn Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi in den Kinos erscheint.

Mehr zum Thema:

Quelle: Robots & Dragons / Arthur Stähr